Rosenhügeler Straße

Zimmerbrand: Drei Personen bei Löschversuch verletzt

Auf der Rosenhügeler Straße stand ein Zimmer in Vollbrand.
+
Auf der Rosenhügeler Straße stand ein Zimmer in Vollbrand.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Remscheid. Ein Zimmer in einem Obergeschoss einer Wohnung stand am Montagmorgen in Vollbrand. Die Feuerwehr rückte deshalb gegen 10.30 Uhr zur Rosenhügeler Straße aus.

Als die Feuerwehr eintraf hatten Bewohner bereits versucht, den Brand selbst zu löschen. Drei Personen wurden dabei verletzt. Sie wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, nachdem Polizei und Rettungsdienst das Gebäude evakuiert hatten. Das Feuer breitete sich nicht auf die umliegenden Wohnungen aus. Das Gebäude wurde anschließend entlüftet.

Gegen 12 Uhr war der Einsatz beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Tannenhof durfte die Bäume fällen
Tannenhof durfte die Bäume fällen
Tannenhof durfte die Bäume fällen
So läuft die Getränkebestellung im Theater
So läuft die Getränkebestellung im Theater
So läuft die Getränkebestellung im Theater

Kommentare