Morsbachtal

Brücke Prangerkotten für Autos wieder geöffnet

Freiwillige des Remscheider THW sicherten zuletzt die Brücke Prangerkotten, die nun Fußgänger wieder nutzen können. Archivfoto: Doro Siewert
+
Freiwillige des Remscheider THW sicherten die Brücke Prangerkotten, die nun Fußgänger und Autos wieder nutzen können. Archivfoto: Doro Siewert

Die wichtigsten Sanierungsarbeiten an der seit dem Hochwasser gesperrten Brücke Prangerkotten im Morsbachtal sind abgeschlossen worden.

Wuppertal. Die Sanierungsarbeiten an der Brücke Prangerkotten im Morsbachtal sind abgeschlossen, teilte die Stadt mit. Die Brücke war durch das Hochwasser im Juli stark beschädigt worden.

Die Behelfsbrücke für Fußgänger wurde am 21. Dezember abgebaut. Auch Fahrzeuge bis zu drei Tonnen können wieder über die Brücke fahren.

Der Zement muss noch aushärten und einige Restarbeiten stehen noch aus. Die vollständige Öffnung der Brücke für Fahrzeuge bis 18 Tonnen Gesamtgewicht wie vor dem Unwetter ist deshalb für Mitte Januar geplant.

Die Anwohner des Morsbachtals befürchten Probleme bei Eis und Schnee.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Feuerwehrleute werben als Fotomodelle um neue Mitglieder
Feuerwehrleute werben als Fotomodelle um neue Mitglieder
Feuerwehrleute werben als Fotomodelle um neue Mitglieder
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor

Kommentare