Alternativen gesucht

Wohnungen, Arena oder Zukunftsthema? Das könnte in Lennep statt eines DOC entstehen

Was wird aus dem Röntgenstadion und den anderen fürs DOC vorgesehenen Flächen? Die Diskussion hat längst begonnen.Foto: Roland Keusch
+
Was wird aus dem Röntgenstadion und den anderen fürs DOC vorgesehenen Flächen? Die Diskussion hat längst begonnen.Foto: Roland Keusch

Die Diskussion um alternative Nutzungen des DOC-Geländes hat längst begonnen.

Von Sven Schlickowey

Remscheid. Seit feststeht, dass das DOC nicht nach Lennep kommt, wird nach Alternativen gesucht. Dafür werde man schnell gründlich ein Konzept erarbeiten, kündigte Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (SPD) am Mittwoch an. Dabei sollen alle realistischen Vorschläge einbezogen werden.

Zu den ersten, die sich aus der Deckung wagten, gehörte am Montag, noch vor der Entscheidung, die Wählergruppe Echt Remscheid. Bettina Stamm veröffentlichte einen Vorschlag, wonach ein Teil der Fläche für Wohnbebauung genutzt werden soll. Auch als Ersatz für das geplante Neubaugebiet Knusthöhe, das Stamm ablehnt. „Darüber hinaus setzen wir uns für den Erhalt des Röntgenstadions ein“, schreibt Stamm. Und regt zudem an, auf dem ehemaligen Tennenplatz eine Veranstaltungsfläche, vielleicht sogar mit einer Mehrzweckhalle, und eine Tiefgarage zu errichten.

Henner Pasch, Präsident der Bergischen IHK, schlägt vor, die Fläche einem Zukunftsthema zu widmen. In Wuppertal gebe es das Circular Valley zur Kreislaufwirtschaft, in Solingen wolle man auf dem ehemaligen Rasspe-Gelände an der Mobilität der Zukunft arbeiten: „So etwas könnte man auch für Remscheid finden“, sagt Pasch im Gespräch mit dem RGA. Dafür könnte es unter Umständen Fördermittel geben.

Arena Bergisch Land in Lennep statt in Solingen?

Ebenfalls ins Spiel gebracht wurde die Idee einer bergischen Arena – eine Multifunktionshalle, die unter anderem dem Handball-Bundesligisten BHC als Heimstätte dienen soll. Insbesondere, wenn ähnliche Pläne in Solingen nicht umgesetzt werden. Dass der 2006 gegründete Handball-Verein, dessen Wurzeln in Solingen und Wuppertal liegen, in Remscheid spielen könnte, wurde bereits vor Jahren diskutiert. Auch um das ganze Städtedreieck zu erschließen. Der Arena erteilt OB Mast-Weisz eine Absage. „Das werden die Solinger hinbekommen, deswegen ist das für uns kein Thema.“ Wohnbebauung, wie Echt Remscheid fordert, könne hingegen eine Antwort sein, so Mast-Weisz. Allerdings nicht die einzige. Und für die vorgeschlagene Tiefgarage fehle, wie für viele andere Ideen, das Geld.

Auf fehlende finanzielle Möglichkeiten hatte CDU-Fraktionschef Markus Kötter bereits hingewiesen. Er gewinnt einer Wohnbebauung wenig ab: „In Lennep fehlt es nicht unbedingt an innenstadtnahem Wohnungen.“ Seine Sorge sei, dass sich die Fläche in „viele andere Städtebauprojekte“ einreihe, die zum Teil seit vielen Jahren auf Realisierung warten, sagt Kötter. Und schlägt ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für Lennep vor, wie es derzeit im benachbarten Hückeswagen läuft. „Wir sollten erstmal schauen, wo die Probleme liegen und was in Zukunft benötigt wird.“

Eine RGA-Leserin bringt als Grundlage für eine neutrale Meinungsbildung von außen die vom Wuppertaler Uni-Professor Peter C. Dienel entwickelte „Planungszelle“ ins Spiel. Dabei erarbeitet eine Gruppe von 25 zufällig ausgewählten Bürgern, die für drei, vier Tage von ihren Verpflichtungen freigestellt werden, Empfehlungen, die den politischen Entscheidungsträgern als Beratungsgrundlage zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

EWR schicken 17.000 neue Bescheide
EWR schicken 17.000 neue Bescheide
EWR schicken 17.000 neue Bescheide
Die Gans ist wieder da - Ermittler haben heiße Spur
Die Gans ist wieder da - Ermittler haben heiße Spur
Die Gans ist wieder da - Ermittler haben heiße Spur
In Lennep fährt wochenlang kein Zug
In Lennep fährt wochenlang kein Zug
In Lennep fährt wochenlang kein Zug
Es gibt eine neue Idee für die Kölner Straße
Es gibt eine neue Idee für die Kölner Straße
Es gibt eine neue Idee für die Kölner Straße

Kommentare