Versorgung

Wenn fürs Fest noch eine Kleinigkeit fehlt

Mit frischen Lebensmitteln können sich die Remscheider auf dem Rathaus-Vorplatz noch am 23. Dezember eindecken. Archivfoto: Michael Schütz
+
Mit frischen Lebensmitteln können sich die Remscheider auf dem Rathaus-Vorplatz noch am 23. Dezember eindecken.

Auch an Heiligabend sind noch Lebensmittel zu haben – Am ersten Feiertag gibt es Brötchen beim Bäcker.

Von Axel Richter

Remscheid. Es lohnt sich in diesem Jahr, ein wenig früher und auf Vorrat einzukaufen, denn die Geschäfte sind nach Heiligabend für drei volle Tage geschlossen. Und wenn doch noch eine Zutat für den Weihnachtsbraten fehlen sollte? Auch an Heiligabend kann noch eingekauft werden. Besondere Regeln gelten über Weihnachten für die Bäckereien und die Wochenmärkte in Remscheid.

Wann kann ich noch Lebensmittel einkaufen?

Lebensmittelmärkte, Supermärkte und Discounter bleiben im allgemeinen Corona-Lockdown geöffnet. Das gilt auch für den 24. Dezember. Er fällt in diesem Jahr auf einen Donnerstag. Heiligabend ist also grundsätzlich ein normaler Werktag. Das bedeutet nach den Regeln des Ladenöffnungsgesetzes NRW, dass die Lebensmittelgeschäfte in Remscheid bis 14 Uhr öffnen dürfen. „Die Coronaschutzverordnung sieht hier keine weitergehenden Einschränkungen vor“, sagt Jürgen Beckmann, Leiter des Remscheider Ordnungsamtes.

Wann gibt es Brötchen beim Bäcker?

Am ersten Weihnachtsfeiertag, Freitag, 25. Dezember, dürfen die Bäcker öffnen – und zwar für fünf Stunden. Sie müssen das nicht, es empfiehlt sich mithin, schon jetzt auf Aushänge zu achten oder ganz einfach nachzufragen. Am zweiten Weihnachtstag, Samstag, 26. Dezember, muss der Ofen dagegen kalt bleiben. Wer dennoch nicht auf ofenfrische Brötchen verzichten möchte, muss Aufbackware in den Ofen schieben oder zur Tankstelle fahren. Sie dürfen an den Feiertagen geöffnet bleiben.

Wann sind die Wochenmärkte geöffnet?

An Heiligabend, Donnerstag, 24. Dezember, schlagen die Markthändler auf dem Johann-Vaillant-Platz im Südbezirk letztmalig vor den Weihnachtstagen ihre Stände auf. Zuvor können frische Waren zusätzlich noch am Mittwoch, 23. Dezember, auf dem Wochenmarkt in Lennep eingekauft werden. Am ersten und zweiten Weihnachtstag, 25. und 26. Dezember, finden keine Märkte statt. Das gilt für den Wochenmarkt auf der Alleestraße, auf dem Rathausplatz, in Lennep und in Hasten. Ein Blick auch auf den Jahreswechsel: In Lüttringhausen fallen die Märkte am 29. Dezember und am 5. Januar aus. In Hasten fällt der Wochenmarkt am 1. Januar aus.

Wo bekomme ich als älterer oder kranker Mensch Hilfe?

Für alle älteren und / oder kranke Menschen hat die Stadt Remscheid in der Corona-Krise seit Frühjahr ein eigenes Hilfsangebot eingerichtet. Unter Tel. 46 45 351 stehen Carsten Thies, Leiter des Fachbereichs Jugend und Soziales, weitere Mitarbeiter der Verwaltung, der Remscheider Seniorenberater Ralf Krüger und andere Ehrenamtliche älteren Remscheidern zur Seite. Sie helfen auch, wenn es um die Versorgung mit Lebensmitteln oder Medikamenten geht. Erreichbar sind sie täglich zwischen 11 und 14 Uhr. An Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen ist die Hotline für Ältere und Vorerkrankte nicht besetzt. Mit anderen Worten: Wenn Hilfe gebraucht wird, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Anruf.

Weitere Hotlines

Die Hotline für medizinische Informationen und Quarantänefragen (Tel. 163 555) ist vom 24. bis 27. Dezember von 10 bis 13 Uhr zu erreichen.

Die Hotline zur Leitstelle des Kommunalen Ordnungsdienstes (Tel.169 000) ist an Heiligabend und den Feiertagen nicht erreichbar. Vom 28. bis zum 30. Dezember ist die Leitstelle von 11 bis 19 Uhr besetzt.

Welche Beschränkungen wegen des Coronavirus gelten aktuell in Remscheid? Das haben wir für Sie in einem Artikel zusammengefasst, den Sie hier finden: Ein Überblick über die Corona-Regeln in Remscheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Die Badesaison in Remscheid startet am Samstag - Bis 18 ist der Eintritt kostenlos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Trio überfällt 58-jährigen Remscheider wegen Nacktvideos
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an
Kündigungen am Sana-Klinikum: Lösung für „50 plus X“ Mitarbeiter deutet sich an

Kommentare