Einsatz

Unfallflucht auf der Remscheider Straße

Ein Zeuge hörte einen lauten Knall.
+
Ein Zeuge hörte einen lauten Knall.

Der Unfallverursacher beschädigte einen parkenden VW Golf. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Remscheid. Am Samstag, gegen 23.45 Uhr, kam es zu einer Unfallflucht auf der Remscheider Straße in Lüttringhausen. Ein, aufgrund der Spurenlage erkennbar, dunkler BMW kollidierte mit einem parkenden schwarzen VW Golf und floh danach vom Unfallort.

Ein Zeuge hörte zum Unfallzeitpunkt einen lauten Knall und stellte die starke Beschädigung im linken Heckbereich des VW fest. Aus den Spuren lässt sich erkennen, dass der BMW im Frontbereich beschädigt sein muss und in Richtung August-Erbschloe-Straße floh.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. red

Erst am Montag verletzte sich ein Radfahrer aus Lennep auf der Balkantrasse schwer.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Polizei sucht Zeugen der neuen Bluttat
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Kaffeepause bringt Honsberger zusammen
Jürgen Hardt (CDU) verfehlt einen Sitz im Bundestag denkbar knapp
Jürgen Hardt (CDU) verfehlt einen Sitz im Bundestag denkbar knapp
Jürgen Hardt (CDU) verfehlt einen Sitz im Bundestag denkbar knapp
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen
55 Flüchtlinge sind in Remscheid angekommen

Kommentare