Zusammenstoß

Unfall: Mountainbike-Fahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Krankenhaus.
+
Rettungskräfte brachten die Verletzte ins Krankenhaus.

Der Fahrer eines Porsche hat eine 19-jährige Radfahrerin offenbar übersehen.

Remscheid. Am Dienstagabend hat sich auf der Morsbacher Straße in Remscheid ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine 19-Jährige schwer verletzt wurde. Laut Polizei war die Frau gegen 22 Uhr in Richtung Morsbach unterwegs, als der Fahrer eines Porsche aus einer Grundstückseinfahrt kam und mit der 19-Jährigen zusammenstieß.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Radfahrerin auf die Straße geschleudert. Rettungskräfte brachten sie aufgrund ihrer schweren Verletzungen ins Krankenhaus. red

Erst vor wenigen Tagen hat sich in Wermelskirchen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Remscheider verletzt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Aus für ThyssenKrupp: Über 60 Jobs gefährdet
Aus für ThyssenKrupp: Über 60 Jobs gefährdet
Aus für ThyssenKrupp: Über 60 Jobs gefährdet
Mieten in Remscheid steigen in vier Jahren um 9,2 Prozent
Mieten in Remscheid steigen in vier Jahren um 9,2 Prozent
Mieten in Remscheid steigen in vier Jahren um 9,2 Prozent
Halle West bleibt noch länger Impfzentrum
Halle West bleibt noch länger Impfzentrum
Halle West bleibt noch länger Impfzentrum
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Rathaus
„Vereinigte Hüttenwerke“ verschwinden am Rathaus

Kommentare