Spezialitäten

Traditionsgaststätte: Costa del Sol im Café König

Neueröffnung vom Costa del Sol: Hannae und Jamal Dodouh bieten spanisch-marokkanische Tapas an.
+
Neueröffnung vom Costa del Sol: Hannae und Jamal Dodouh bieten spanisch-marokkanische Tapas an.

Ehepaar übernimmt Traditionsgaststätte in Remscheid nach zwei Jahren Leerstand.

Von Lucas Hackenberg

Remscheid. Auf der Remscheider „Kö“ ist ein beliebtes Lokal wieder mit Leben gefüllt. Im ehemaligen Café König kehrt spanisch-marokkanisches Flair ein. Jamal und Hannae Dodouh arbeiten zwar noch an den letzten Details, geöffnet ist aber bereits seit Anfang des Jahres. Unter dem Namen Costa del Sol bietet das neue Restaurant in der Königsstraße 34 seinen Gästen neben spanischen Tapas auch Spezialitäten der marokkanischen Küche an. Darüber hinaus wollen die beiden Gastronomen ab April mit Shows und Livemusik auch die anderen Sinne erfreuen. Schon jetzt bekommen die Gäste unter anderem aber Baby-Calamari, Grillgemüse oder auch Rumpsteak in andalusischer Atmosphäre serviert.

Die neue Herausforderung gehen Jamal und Hannae Dodouh optimistisch an. Die Ehepartner sind 49 Jahre alt und können mit reichlich Erfahrung in der Gastronomiebranche aufwarten. Hannae Dodouh kommt aus Spanien, lebte mehr als 40 Jahre in Málaga und leitete dort bereits ein Restaurant. Jetzt steht sie in der Küche. Jamal Dodouh lebt als gebürtiger Marokkaner seit seinem fünften Lebensjahr in Deutschland und arbeitete unter anderem beim spanisch-mexikanischen Restaurant El Gecco in Schwelm und bei Pizza-Town in Remscheid.

Seit fünf Jahren lebt das Paar in Remscheid. Sie entschieden sich, hier etwas Neues auszuprobieren und sich selbstständig zu machen. Ihr Ziel: Remscheid müsse, gerade nach der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie, wieder an Lebensqualität gewinnen.

„Vivir la vida – das Leben leben. Nach diesem Motto führen wir unser Restaurant.“

Jamal Dodouh, Geschäftsführer

Jamal und Hannae Dodouh steckten viel Arbeit und Herzblut in die Renovierung des früher beliebten Treffpunktes vieler Remscheider, der seit zwei Jahren leer stand. „Es war dreckig und verfallen. Wir mussten unglaublich viel Zeit investieren“, sagt Geschäftsführer Jamal Dodouh, der sich hauptsächlich um den Service kümmert. Die Mühen hätten sich aber ausgezahlt. Am ersten Wochenende seien bereits Gäste gekommen, die sich in alte Zeiten zurückversetzt fühlten, als sie im Café König ihre Hochzeit feierten.

Hier wollen die Gastronomen ansetzen. Mit einem Restaurantbesuch solle verstärkt Lebensfreude und geselliges Beisammensein verbunden werden. „Deshalb wollen wir unser Restaurant getreu dem Motto ‚Vivir la vida‘, also ‚das Leben leben‘ führen“, sagt Jamal Dodouh. Wichtig ist beiden auch der Mix aus spanischer und orientalischer Kultur, der schon beim Betreten des Ladens sichtbar wird. Beide brachten so zum Beispiel private Möbelstücke mit und setzten sie für das Restaurant neu in Szene. Ein Charakter, der in der Remscheider Gastronomie einzigartig sein dürfte.

Nach und nach soll das Costa del Sol – die Küste der Sonne – wachsen. Bisher erhalten die Dodouhs Hilfe von zwei Schülerinnen, die am Wochenende vorbeikommen, wenn am meisten los ist. Bereits jetzt sei der Laden gut besucht. Der Start sei deshalb ohne viel Werbung angegangen worden, um das Personal zu entlasten und den Gästen bestmöglichen Service zu bieten. Willkommen sei ab sofort aber natürlich jeder, der neugierig auf andalusische und marokkanische Genüsse ist.

Hintergrund

Ehepaar: Jamal und Hannae Dodouh lernten sich bei einem Málaga-Urlaub Jamals kennen. Im Jahr 2008 heiratete das Paar und pendelte oft zwischen Deutschland und Spanien hin und her. Vor fünf Jahren zog Hannae Dodouh dann in die Bergische Heimat ihres Mannes. Im vergangenen Jahr entschieden sie sich dazu, das ehemalige Café König zu übernehmen.

Öffnungszeiten: Montags sowie mittwochs bis freitags ist das Tapas-Restaurant von 17 bis 0 Uhr geöffnet. An Sams-, Sonn- und Feiertagen ist ein Besuch von 11 bis 0 Uhr möglich. Dienstags ist Ruhetag. Weitere Informationen gibt es auf dem Instagram-Profil: __costadelsol

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lüttringhausen: Einbruch in Sparkassenfiliale
Lüttringhausen: Einbruch in Sparkassenfiliale
Lüttringhausen: Einbruch in Sparkassenfiliale
Illegaler Waffenhandel am Hasten: Kistenweise Gewehre und Pistolen verkauft
Illegaler Waffenhandel am Hasten: Kistenweise Gewehre und Pistolen verkauft
Illegaler Waffenhandel am Hasten: Kistenweise Gewehre und Pistolen verkauft
Alte Johanneskirche könnte Kita werden
Alte Johanneskirche könnte Kita werden
Alte Johanneskirche könnte Kita werden
Corona: So ist die Situation in Remscheid
Corona: So ist die Situation in Remscheid
Corona: So ist die Situation in Remscheid

Kommentare