Stadtradeln

Im Juni wird fürs Klima gestrampelt

Am Freitag findet die Abschlusstour statt. Archivfoto: RK
+
Beim Stadtradeln sollen möglichst viele Kilometer gesammelt werden
  • Melissa Wienzek
    VonMelissa Wienzek
    schließen

Die Stadt Remscheid lädt vom 5. bis zum 25. Juni zum Stadtradeln ein. Auch Schüler können diesmal mitmachen.

Remscheid. Der durchschnittliche Erdradius beträgt 6371 Kilometer. Die Remscheider Fahrradfahrer haben seit 2019 sage und schreibe 330.000 Kilometer bei der Aktion „Stadtradeln“ zurückgelegt − und somit 49 Tonnen CO2 gespart. Und dieses Jahr soll es weitergehen: Der Fachdienst Umwelt der Stadt Remscheid lädt erneut vom 5. bis zum 25. Juni zum Stadtradeln ein. Es handelt sich dabei um eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis e.V. zur Radverkehrsförderung. Die Stadt will damit den Radverkehr als klimafreundliche Mobilitätsform stärken.

Für die Mobilität der Zukunft: Autos sollen Radfahrern Platz machen

Was genau: Binnen drei Wochen sollen möglichst viele Kilometer per Rad gesammelt werden − beruflich wie privat. Gesucht werden das fahrradaktivste Team und die fleißigsten Einzelpersonen. Eingeladen sind insbesondere auch Gelegenheitsfahrer. Eingetragen werden die Kilometer auf der Stadtradeln-Internetseite. Der Fachdienst Umwelt bietet zudem in Kooperation mit dem RV Adler Lüttringhausen zum Abschluss am 25. Juni eine Fahrradtour an. Die fahrradaktivsten Einzelpersonen, Schulen und Teams werden am dritten Septemberwochenende geehrt.

Schulradeln: Auch Schüler können erstmals fürs Klima mitstrampeln. Angesprochen sind alle Schülerinnen, Schüler, Lehrer, aber auch Eltern. Schulen aus Remscheid haben die Chance, eigene Teams zu gründen und den Titel „fahrradaktivste Schule” einzufahren. Die Aktivsten werden prämiert.

Kidical Mass: Die erste Fahrrad-Demo rollt durch Lennep

Neu: Eine weitere Neuerung ist die „RADar!“-Meldeplattform. Wem eine Problemstelle auffällt, kann diese nach einer Anmeldung über radar-online.net melden. Die Information wird automatisch an das zuständige Amt weitergeleitet. Es gibt auch eine App.

Anmelden: auf www.stadtradeln.de/remscheid unter „Mitmachen“.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Frau verliert Kontrolle über Pkw und rammt mehrere Ausstellungsfahrzeuge
Frau verliert Kontrolle über Pkw und rammt mehrere Ausstellungsfahrzeuge
Frau verliert Kontrolle über Pkw und rammt mehrere Ausstellungsfahrzeuge
RE 47: Von Remscheid nach Düsseldorf im Stundentakt
RE 47: Von Remscheid nach Düsseldorf im Stundentakt
RE 47: Von Remscheid nach Düsseldorf im Stundentakt
Trauer um Markus Wolff
Trauer um Markus Wolff
Trauer um Markus Wolff
Busfahrplan: Das ändert sich ab Sonntag
Busfahrplan: Das ändert sich ab Sonntag
Busfahrplan: Das ändert sich ab Sonntag

Kommentare