Bauausschuss

Remscheid: Stadtpark soll zum „Garten“ für alle werden

+

Maßnahmenkatalog im Bauausschuss vorgestellt. Verwaltung prüft Ideen.

Mit der Verlandung des Stadtparkteichs und der Diskussion um das beliebte Gewässer ist die Neugestaltung des kompletten Parks in den Fokus gerückt. „Viele Bedürfnisse des 20. Jahrhunderts konnten im aktuellen Stadtpark befriedigt werden, doch für das 21. Jahrhundert bedarf es einer konzeptionellen Neugestaltung“, fordert die SPD-Fraktion. Im Bauausschuss stellten die Sozialdemokraten einen 18 Punkte umfassenden Katalog vor, der sich an den Ideen des Bürgerworkshops orientiert, zu dem die SPD im Sommer 2019 in den Park eingeladen hatte.

Lesen Sie in unserem ausführlichen Artikel, welche Punkte das Konzept umfasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Viele Einsätze für die Feuerwehr am Samstag
Viele Einsätze für die Feuerwehr am Samstag
Viele Einsätze für die Feuerwehr am Samstag
Corona: Höchste Inzidenz in NRW im Oberbergischen - Termine für neue Impfstelle ab heute
Corona: Höchste Inzidenz in NRW im Oberbergischen - Termine für neue Impfstelle ab heute
Corona: Höchste Inzidenz in NRW im Oberbergischen - Termine für neue Impfstelle ab heute
Geplante Gewerbegebiete in Bergisch Born: Nachfrage ist groß
Geplante Gewerbegebiete in Bergisch Born: Nachfrage ist groß
Geplante Gewerbegebiete in Bergisch Born: Nachfrage ist groß
Dr. Frank Neveling: „Intensivkapazitäten sind bereits knapp“
Dr. Frank Neveling: „Intensivkapazitäten sind bereits knapp“
Dr. Frank Neveling: „Intensivkapazitäten sind bereits knapp“

Kommentare