Persönlicher Kontakt empfohlen

Stadt warnt vor Portalen im Internet

Im Ämterhaus hilft man weiter.
+
Im Ämterhaus hilft man weiter.

Die Stadtverwaltung warnt vor Internetportalen, die Bürgerserviceleistungen anbieten – etwa Meldebescheinigungen.

Remscheid. Sie werben mit kurzer Bearbeitungszeit und geringem Antragsaufwand. „Nicht ausreichend deutlich wird dabei, dass für diesen Service zusätzliche 17,90 Euro anfallen, die im direkten Kontakt mit der Behörde nicht zu zahlen sind“, heißt es bei der Stadt.

Die Gebühr für die Meldebescheinigung selbst betrage nur 9 Euro. Weiterer Nachteil bei den Online-Diensten sei der Zeitverzug, der durch die Mittlerfunktion des Portals zwischen Antragstellern und den jeweiligen Behörden entstehe. Dies habe zuletzt immer wieder für Verärgerung gesorgt. Der Remscheider Bürgerservice rät deswegen ausdrücklich dazu, die Internetportale zu meiden. „Der richtige Weg ist weiter der persönliche Kontakt zur Meldebehörde.“ -zak-

Eine Meldebescheinigung lässt sich zu folgenden Öffnungszeiten terminlos an der Infotheke im Ämterhaus beantragen: montags und mittwochs 7.30 bis 13 Uhr, dienstags, 7.30 bis 17.30 Uhr, donnerstags 7.30 bis 16 Uhr sowie freitags 7.30 und 12 Uhr.

Passend zum Thema: Hohe Nachfrage im Ämterhaus

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Erich Merken ist schon seit 50 Jahren beim Weihnachtstreff dabei
Erich Merken ist schon seit 50 Jahren beim Weihnachtstreff dabei
Erich Merken ist schon seit 50 Jahren beim Weihnachtstreff dabei
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Miss Germany 2023: Diese Kandidatin aus Hückeswagen ist im Halbfinale
Bergisches Land: Diese Weihnachtsmärkte finden 2022 statt
Bergisches Land: Diese Weihnachtsmärkte finden 2022 statt
Bergisches Land: Diese Weihnachtsmärkte finden 2022 statt
Tafel versorgt in Remscheid immer mehr Menschen
Tafel versorgt in Remscheid immer mehr Menschen
Tafel versorgt in Remscheid immer mehr Menschen

Kommentare