St.-Martins-Tag

80 Zentimeter große Weckmänner werden in Hastener Grundschule gerecht geteilt

Alle Klassen der GGS Hasten, darunter die Klasse 1b (Foto), teilten sich jeweils einen 80 Zentimeter großen Weckmann. Konrektorin Silke Calfa hält eine der süßen Lieferungen in der Hand.
+
Alle Klassen der GGS Hasten, darunter die Klasse 1b (Foto), teilten sich jeweils einen 80 Zentimeter großen Weckmann. Konrektorin Silke Calfa hält eine süße Lieferung der Bäckerei Kurth in der Hand.
  • Andreas Weber
    VonAndreas Weber
    schließen

Am Abend gab es einen kleinen Martinszug.

Remscheid. 80 Zentimeter sind die aufgeweckten Kerle groß, die am St.-Martins-Tag am Donnerstagmorgen an der Grundschule Hasten verteilt wurden. Neun Riesen-Weckmänner hatte die ortsansässige Bäckerei Kurth gebacken. 220 Kinder in den acht Klassen teilten sich die süße Lieferung, auch das zwölfköpfige Kollegium erhielt einen zum sofortigen Verzehr. In der Klasse 1 b (unser Foto) hatte Konrektorin Silke Calfa zuvor mit den Erstklässlern aus der Martinsgeschichte gelesen, danach über Sozialverhalten im Alltag gesprochen, verbunden mit der Frage:

Wo teilt Ihr mit anderen? Am frühen Abend führte die GGS Hasten einen abgespeckten Martinszug durch. Es gab ein Feuer, Pferd, Musik und einen kleinen Marsch um den Block, bevor die Grundschüler auf dem Hof abgeholt wurden. Auf geselliges Beisammensein mit Mamas und Papas und Verzehr wurde angesichts der Coronalage verzichtet.

Nach dem Martinstag fiebert die Grundschule nun auf ein weiteres noch größeres Ereignis hin. Auf dem Schützenplatz werden alle Hastener Erst- bis Viertklässler eine Projektwoche mit dem Zirkus Sperlich erleben. Vom 21. bis 25. März 2022 wird die Schulbank mit der Manege getauscht. Alle vier Jahre sponsert der Schulverein dieses aufregende Erlebnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Ansturm auf Termine in der Impfstelle im Zentrum Süd
Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Impfbetrüger legen falsche Dokumente vor - Polizei ermittelt wegen Urkundenfälschung
Dr. Frank Neveling: „Intensivkapazitäten sind bereits knapp“
Dr. Frank Neveling: „Intensivkapazitäten sind bereits knapp“
Dr. Frank Neveling: „Intensivkapazitäten sind bereits knapp“

Kommentare