Mit dem RGA gewinnen

Sommerrätsel: Wo befindet sich denn diese Eingangstür?

Wohin führt denn diese Tür? Foto: Roland Keusch
+
Wohin führt denn diese Tür?
  • Frank Michalczak
    VonFrank Michalczak
    schließen

Letzter Teil unserer Reise zu markanten Orten in Remscheid

Remscheid. Heute endet unsere Reise zu markanten Eingangstüren Remscheids: Auch beim sechsten und letzten Teil unseres Sommerrätsels fragen wir: Wo befindet sich denn diese Pforte?

In der letzten Woche führte die Lösung in die Lenneper Altstadt, zum Lotsenpunkt der Caritas in der Kölner Straße 3. Mit der Tür der heutigen Begegnungs- und Beratungsstätte verbindet unser Leser Johann Eberhard Pavenstedt eine besondere Geschichte, wie er uns schrieb: Er habe diese Tür dort selbst eingebaut. „Denn Ende der 90er Jahre habe ich das gesamte Gebäude kernsaniert. Die Tür stammt aus der Fabrikantenvilla der Feilenfabrik Offermann, die von der Firma Barmag übernommen worden war.“ Beim Abriss konnte er die Haustür sichern, wobei das schmiedeeiserne Gitter kurz vorher gestohlen worden sei. „Das jetzige gusseiserne Gitter hat mir mein Bruder aus Lippstadt geschenkt, der es aus einem Balkongeländer einer alten Villa hatte, die seinerzeit auch abgerissen wurde.“ Somit handele es sich „um eine schöne alte bergische Haustür mit einem Gitter aus dem Lipperland“.

Andy Dino Iussa öffnet die Tür zum Caritas-Lotsenpunkt in Lennep – das war die Lösung aus der vergangenen Woche.

Wo sich die Tür befindet, erkannte auch unsere Wochengewinnerin Claudia vom Stein. Auf sie wartet ein nützliches RGA-Set, inklusive Kaffeetasse, in unserer Geschäftsstelle, Alleestraße 77-81, die montags bis freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet ist.

In der kommenden Woche ermitteln wir per Los den Hauptgewinner unter allen richtigen Einsendungen. Mitmachen lohnt sich: Der Glückspilz kann sich über einen Gutschein für Touren aus dem reichhaltigen Programm der Interessengemeinschaft Bergisch-Erlebnis freuen – und mit Freunden oder Verwandten Stadtführungen oder auch einen Ausflug zur historischen Feilenfabrik Ehlis erleben. Nähere Informationen darüber unter bergisch-erlebnis.de

Antworten können Interessierte per Post an Remscheider General-Anzeiger, Alleestraße 77-81, 42853 Remscheid senden oder per E-Mail an: redaktion@rga.de

Bitte an den Betreff „RGA-Sommerrätsel“ und die Kontaktdaten denken. Einsendeschluss ist diesmal der kommende Freitag, 13. August, 12 Uhr.

Hinweis

Wir, die Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG, nutzen und speichern die von Ihnen bei der Teilnahme angegebenen Daten nur solange und soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen, auch zur Geltendmachung Ihrer Rechte auf Auskunft, Löschung und Widerspruch. gibt es auf der Internet-Seite:

rga.de/datenschutz

Bei unserem Sommerrätsel waren wir bereits im Westdeutschen Tourneetheater, im Röntgen-Museum und im Steffenshammer zu Gast.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat

Kommentare