Photovoltaik

Solar: Förderprogramm ausgeschöpft - für neuen Topf fehlt Personal

Statistisch gesehen kommen in Wuppertal 92 Watt Peak aus Photovoltaikanlagen auf einen Einwohner.
+
Für Photovoltaikanlagen gab es Förderung. Die wird in Remscheid nicht verlängert.

70.000 Euro sind verteilt. 112 Anlagen werden gefördert - darunter 36 Balkon-Solaranlagen. Was die Stadt als Grund für die Nicht-Verlängerung angibt.

Remscheid. -wey- Das städtische Förderprogramm für Solar-Anlagen wurde offenbar sehr gut angenommen - soll aber nicht fortgesetzt werden.

Das geht aus einer Antwort der Verwaltung auf eine Anfrage von SPD, Grüne und FDP hervor, die das Programm zusammen initiiert hatten. Demnach wurden die Fördermittel von 70.000 Euro bereits voll ausgeschöpft. Damit wurden 112 Anlagen, darunter 36 sogenannte Stecker-Solaranlagen, bewilligt.

Für weitere elf Anträge reichten die Mittel nicht aus, sie stehen nun auf einer Warteliste.

Diesen Grund führt die Stadt an

Um das Programm erneut aufzulegen, fehle der Stadt allerdings das Personal, heißt es in der Mitteilung weiter. Vor allem, weil es sich als besonders beratungs- und personalintensiv erwiesen habe: „Aufgrund bestehender Aufgaben und personeller Engpässe in der Abteilung Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Mobilität ist eine Verlängerung des Förderprogramms im Jahr 2023 mit den gegebenen personellen Ressourcen nicht machbar.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
Auf der Asche entstehen Doppelhäuser
A1 bei Remscheid nach Unfall wieder frei
A1 bei Remscheid nach Unfall wieder frei
A1 bei Remscheid nach Unfall wieder frei
Nummer 1: Er ist ihre, sie ist seine
Nummer 1: Er ist ihre, sie ist seine
Nummer 1: Er ist ihre, sie ist seine
LKW-Unfall: A46 zwischen Haan und Wuppertal derzeit voll gesperrt
LKW-Unfall: A46 zwischen Haan und Wuppertal derzeit voll gesperrt
LKW-Unfall: A46 zwischen Haan und Wuppertal derzeit voll gesperrt

Kommentare