Prüfauftrag

Sedanstraße: Einbahnstraße möglich?

Eine kritische Ecke für die vielen Kinder, die morgens die Sedanstraße (rechts) hintergehen zur GGS, bald auch zur neuen ISS-Kita.
+
Eine kritische Ecke für die vielen Kinder, die morgens die Sedanstraße (rechts) hinuntergehen zur GGS, bald auch zur neuen ISS-Kita.

Das Bündnis aus SPD, Grünen und FDP rückt noch einmal das Verkehrsproblem rund um die Sedanstraße in den Fokus.

Remscheid. Hier entsteht die neue ISS-Weltkita, Anwohner befürchten ein Verkehrschaos. In einem Antrag für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Süd am 1. Februar bittet das Bündnis, die Verwaltung zu prüfen, ob eine Einbahnstraßenregelung in der Wörthstraße, der Sedanstraße oder/und weiteren Straßen am Hohenhagen zur Verkehrsberuhigung beitragen kann, wie über die bisherigen Pläne hinaus für mehr Verkehrssicherheit im Bereich der neuen Kita gesorgt werden kann, ob zusätzliche Fahrradabstellmöglichkeiten für Eltern geschaffen werden müssen und wie die Parksituation im gesamten Bereich des Hohenhagens zu verbessern ist. -mw-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Park an der Marienstraße wird für  165.000 Euro umgebaut
Park an der Marienstraße wird für 165.000 Euro umgebaut
Park an der Marienstraße wird für 165.000 Euro umgebaut
H<sub>2</sub>O: Höhere Preise gelten ab heute
H2O: Höhere Preise gelten ab heute
H2O: Höhere Preise gelten ab heute
Maskenpflicht-Ende: Das sagen Fahrgäste in Remscheid
Maskenpflicht-Ende: Das sagen Fahrgäste in Remscheid
Maskenpflicht-Ende: Das sagen Fahrgäste in Remscheid
Tanzfabrik: Disco-Chef gibt einen aus
Tanzfabrik: Disco-Chef gibt einen aus
Tanzfabrik: Disco-Chef gibt einen aus

Kommentare