Helfen

Rotes Kreuz bietet Blutspende an

Mit einem Piks können Interessierte Leben retten. Foto: CB
+
Mit einem Piks können Interessierte Leben retten.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) startet am Montag, 7. März, eine Blutspende in Remscheid.

Remscheid. Schauplatz ist das Haus des DRK-Kreisverbands, Alleestraße 122-124. Von 15.30 bis 20 Uhr steht das Team bereit, um Teilnehmer in Empfang zu nehmen. Erneut steht die Blutspende unter besonderen Corona-Bedingungen auf dem Programm. So gilt bei allen aktuellen Terminen die 3G-Regelung.

Zutritt erhalten ausschließlich Menschen, die geimpft, genesen oder getestet sind, wobei der Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder der PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein darf. Einen entsprechenden Nachweis müssen die Teilnehmer vorlegen. Auf allen angebotenen Terminen besteht zusätzlich eine FFP2-Maskenpflicht. Da der Imbiss nach der Blutspende nicht stattfinden kann, gibt das Rote Kreuz zur Stärkung weiterhin Lunchpakete aus. Auch diese Maßnahme sei Bestandteil des Coronaschutzkonzeptes, heißt es in der Mitteilung vom Roten Kreuz. Das DRK bittet zudem darum, dass sich Interessierte vorab online einen persönlichen Termin reservieren. Zudem könne ein erforderlicher Test nicht unmittelbar vor den Spendelokalen erfolgen. -zak-

Terminreservierung: www.blutspende.jetzt

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Knallkörper lösen Großeinsatz der Polizei an der Honsberger Straße aus
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern in Remscheid
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
Rat verlängert Arbeitsverträge von drei Dezernenten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten
9-Euro-Ticket: Das gilt es zu beachten

Kommentare