Kollision

Remscheiderin bei Unfall leicht verletzt

Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Krankenhaus.
+
Rettungskräfte brachten die Verletzten ins Krankenhaus.

Die Remscheiderin und ihre 20-jährige Beifahrerin mussten in ein Krankenhaus.

Remscheid/Radevormwald. Am Sonntag hat sich im Kreuzungsbereich der L130 und der K6 in Radevormwald ein Unfall ereignet, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Laut Polizei fuhr eine 29-Jährige aus Radevormwald gegen 12.45 Uhr mit ihrem Hyundai auf der K6 in Richtung Remlingrade. Im Kreuzungsbereich mit der L130 kam es zu einer Kollision mit einer 45-jährigen Fordfahrerin aus Remscheid, die in Richtung Herkingrade unterwegs war. Die Remscheiderin und ihre 20-jährige Beifahrerin zogen sich dabei leichte Verletzungen zu und kamen in ein Krankenhaus. Der Hyundai und der Ford waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. red

Ebenfalls am Sonntag entstand bei einem Unfall in Remscheid ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
Gegen Hauswand geprallt: Autofahrer aus Remscheid nach Unfall in Lebensgefahr
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Hoher Krankenstand: Remscheider Stadtwerke müssen Busfahrten absagen
Feuerwehrleute werben als Fotomodelle um neue Mitglieder
Feuerwehrleute werben als Fotomodelle um neue Mitglieder
Feuerwehrleute werben als Fotomodelle um neue Mitglieder
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor
Stadt Remscheid geht gegen die Telekom juristisch vor

Kommentare