Polizei leitet Verfahren ein

Rasender Motorradfahrer gefährdet sich und andere

Die Polizei musste aus Sicherheitsgründen die Verfolgung abbrechen.
+
Die Polizei musste aus Sicherheitsgründen die Verfolgung abbrechen.

In Remscheid fahndet die Polizei nach einem Motorrad-Raser. 

Remscheid. Gegen 22 Uhr am Mittwochabend ist in Lennep die Polizei auf einen Motoradfahrer aufmerksam geworden. Der Motorradfahrer war mit seiner Maschine auch auf der Ringstraße mit so hoher Geschwindigkeit unterwegs, dass die Polizei aus Sicherheitsgründen die Verfolgung abbrechen musste.

Mit maximaler Geschwindigkeit sei der Raser unterwegs gewesen, teilweise mit äußerst riskanten Überholmanövern. Dabei habe er nicht nur sich selbst, sondern auch alle anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet. Ein Verfahren wurde eingeleitet , so die Polizei. 

Nachricht von unbekannter Nummer? So schützen Sie sich vor Abzocke.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Corona: Inzidenz bei 5,4 - Sterberate in Remscheid steigt um 9,2 Prozent
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Remscheider nach Diebstahl festgenommen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Verzögerung: Terrassen auf der Alten Bismarckstraße sollen erst ab Spätsommer entstehen
Live-Blog:  Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 
Live-Blog: Diese Straßen sind noch gesperrt - Bürgerhilfe wird heute im Remscheider Rathaus ausgezahlt 

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare