Häuserbau in der Ludwig-Lemmer-Straße

Pleite sorgt für Stillstand auf dem Bau

Die Baustelle in der Ludwig-Lemmer-Straße bietet seit Wochen diesen Anblick. Der Bauträger verspricht: Es geht weiter. Foto: Doro Siewert
+
Die Baustelle in der Ludwig-Lemmer-Straße bietet seit Wochen diesen Anblick. Der Bauträger verspricht: Es geht weiter.

Über den Anblick an der Ludwig-Lemmer-Straße ärgert sich ein Anwohner einer der angrenzenden Straßen sehr.

Von Timo Lemmer

Remscheid. Anblick und Zustand der dortigen Baustelle seien unhaltbar, findet der RGA-Leser. Seine Beobachtung: Seit mindestens vier oder fünf Wochen hätte sich nichts getan. Und das obwohl auf dem Baugrundstück vier Häuser bereits stehen. Ein nicht mal halb fertiger Zustand, ein Kran und das Baugerüst seien entfernt worden, Material liege und fliege aber dennoch rum.

Dem RGA bestätigt der Bauträger, die Viantis AG – eine 100-prozentige Tochter der Sparda-Bank West –, dass im Südbezirk derzeit Stillstand herrscht. Die Erklärung: Das beauftragte Bauunternehmen habe mitten im Projekt Insolvenz anmelden müssen. Sevda Özdemir aus dem Viantis-Vorstandssekretariat erklärt, dass das Düsseldorfer Unternehmen seit 2019 Eigentümer des etwa 3500 Quadratmeter großen Baugrundstücks sei und das Eigenheimprojekt „An der dicken Eiche“ mit elf Einfamilien-Reihenhäusern mit Gärten umsetzen werde. Nachdem zehn von elf Häusern verkauft worden seien und der Baubeginn erfolgt sei, habe das beauftragte Bauunternehmen am 8. Dezember ein Insolvenzverfahren beantragt. Seitdem geht nichts mehr.

Den Anblick werden die Anwohner derweil nicht mehr allzu lange ertragen müssen, verspricht das Unternehmen: „Heute stehen wir mit den Nachunternehmern in Kontakt und erwarten in Kürze, die Fertigstellung der Rohbauten zu beauftragen, um einen zügigen Bauablauf zu gewährleisten. Die Baumaßnahme wird wie geplant dieses Jahr fertiggestellt.“

Auch interessant: Lenneper freuen sich über 18 Wohnungen und ein echtes Wunder

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Remscheider bei Streit in Bielefeld schwer verletzt
Remscheider bei Streit in Bielefeld schwer verletzt
Remscheider bei Streit in Bielefeld schwer verletzt

Kommentare