Kölner Straße

Brunnenplatz in Lennep: Geplant sind Baum und Stauden

Hie soll der neue Platz entstehen. Foto: Andreas Dach
+
Hie soll der neue Platz entstehen.

Nachdem der „Mannesmann-Brunnen“ abgerissen wurde, sieht es an der unteren Kölner Straße trist aus. Doch das soll sich ändern.

Remscheid. Das Gesicht der unteren Kölner Straße in Lennep verändert sich: Das Gebäude, in dem über Jahrzehnte das Reisebüro Brüning untergebracht war, ist nach dem Abriss in den vergangenen Tagen verschwunden. Nur einen Steinwurf entfernt soll in der Nachbarschaft zur Sparkassen-Filiale der so genannte Brunnenplatz neu gestaltet werden. 

45.000 Euro stellt die Stadt Remscheid für das Areal zur Verfügung, das Passanten Aufenthaltsqualität bieten soll. Herzstück ist ein Standort für einen robusten Straßenbaum, der „auch bei größerer Hitze einen lichten Schatten“ spenden soll, wie es in der Beratungsvorlage für die Lenneper Ortspolitiker heißt. Ein integriertes Bewässerungssystem könne bei Bedarf genutzt werden, um den Baum zu unterstützen. Zudem schirmen künftig Granitpalisaden, die in Staudenflächen aufgestellt werden, die Besucher des Platzes vor dem Straßenverkehr ab. 

Remscheid: Lenneper Pilgerfreunde wollen Stele aufstellen

Geplant sei eine artenreiche und pflegeleichte Staudenfläche, die mit den Eigenschaften einer Insektenweide verbunden sei. Und noch etwas ist auf dem Platz vorgesehen: Eine Stele aus Stahl der Lenneper Pilgerfreunde wird dort platziert. Die Stele stellt einen Jakobspilger dar und soll am 25. Juli zum Geburtstag des Heiligen Jakobus eingeweiht werden. Die Kosten für die Herstellung, die Trägerschaft und Unterhaltung der Stele werde vom Verein übernommen. 

Über all das spricht die Lenneper Bezirksvertretung bei ihrer nächsten Sitzung am Donnerstag, 11. Februar. Treffpunkt ist um 17 Uhr das Remscheider Rathaus. zak

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Jugendfeuerwehr befreit die Becken des Freibads vom Schlamm
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4
Corona: Corona-Hilfe für Vereine - Zehn Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 14,4
81-Jähriger gesteht sexuellen Missbrauch der Stiefenkelin
81-Jähriger gesteht sexuellen Missbrauch der Stiefenkelin
81-Jähriger gesteht sexuellen Missbrauch der Stiefenkelin
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten
200 Tonnen Sand sind schon da: Hier entsteht der Eventgarten

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare