Politiker wollen nicht locker lassen

Parkende Lkw auf der Nordstraße sollen weg

Stören: parkende Lkw in der Nordstraße. Foto: Michael Schütz
+
Stören: parkende Lkw in der Nordstraße.

Seit etwas mehr als einem halben Jahr zeigt sich auf der Nordstraße ein immer größer werdendes Problem: Lastwagen.

Von Peter Klohs

Remscheid. Zumeist sind es Siebeneinhalbtonner, und Transporter, die auf den Parkstreifen abgestellt werden, so dass sich Anwohner mit ihren Pkw andere Parkmöglichkeiten suchen müssen. Das ist besonders an den Wochenenden zu beobachten und ärgerlich, hat die Bezirksvertretung Alt-Remscheid erkannt und am vergangenen Wochenende die Situation vor Ort begutachtet.

Im Sichtbereich des Haupteingangs der TBR standen am Samstagnachmittag reihenweise Lkw geparkt, und sofort fällt auf, dass nur ein Bruchteil davon ein Remscheider Kennzeichen besitzen: Einige ME-Kennzeichen sind zu sehen, viele sind in Wuppertal zugelassen, die meisten kommen aus Solingen.

Bezirksbürgermeister Otto Mähler (SPD) ist alles andere als begeistert von der Situation. „Es hat doch niemand etwas dagegen, wenn man hier mal parkt“, führt er aus. „Heute geht es ja noch. Aber es gibt Tage, an denen es viel schlimmer ist. Normal ist es, dass die Lkw komplett die Gehsteige zuparken. Dann müssen selbst Fußgänger die Straßenseite wechseln. Wenn dort nicht ebenfalls die Lkw parken. Auch Umladeaktionen auf dem Fahrstreifen wurden schon beobachtet. Remscheid wird durch die parkenden Lkw unansehnlicher. Und das geht natürlich die Stadt etwas an.“

FDP-Bezirksvertreter Sven Stamm von der Bezirksvertretung vermutet, dass dies Lkw von Fahrern sind, die in der Gegend wohnen und die Laster mit nach Hause nehmen dürfen, damit sie am Montagmorgen sofort losfahren können. „Die haben über die Woche ihre Pkw hier stehen und am Wochenende tauschen sie den Platz und stellen die Lkw hin. Besonders schade ist es, dass dies wohl legal ist.“

Remscheid: Speditionen können ihre Lkw nicht dauerhaft im öffentlichen Raum abstellen

Das sieht Dietmar Paeslack (SPD) etwas anders: „Die Speditionen können ihre Lkw doch nicht dauerhaft im öffentlichen Raum abstellen“, findet er. „Die Parkstreifen sind für Pkw vorgesehen.“ Offiziell müsste sich die Bezirksvertretung an die Ordnungsbehörde wenden. „Aber was sollen die schon machen?“, fragt sich Otto Mähler. „Man kann nur Vorschläge vorlegen. Einer wäre zum Beispiel, die Namen der Lkw-Halter festzustellen und diese dann anzuschreiben. Wobei ich bezweifele, dass das etwas bringen würde. Oder man geht rigoroser vor und stellt Lkw-Halteverbotsschilder in der Nordstraße auf: Halteverbot ab 2,8 Tonnen Gesamtgewicht. Das wäre ganz in unserem Sinne.“

Aber um wirklich etwas erreichen zu können, stellt sich die Bezirksvertretung auf langwierige Verhandlungen mit der Verkehrsbehörde ein. „Uns ist schon klar, dass dieses Thema ein dickes Brett ist“, sagt Mähler. „Aber wir dürfen nicht locker lassen.“

Auch interessant: In Lennep und Lüttringhausen gibt es neue Fahrrad-Streifen. Der ADFC kritisiert: Sie sind vielfach falsch eingerichtet. 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Zwei weitere Todesfälle
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut

Kommentare