Einspurig

Morsbachtalstraße ab Donnerstag wieder befahrbar

Die Morsbachtalstraße ist nach dem Hochwasser auf unbestimmte Zeit ab Müngsten gesperrt.
+
Die Morsbachtalstraße ist nach dem Hochwasser ab Müngsten gesperrt. Ab Donnerstagmittag soll die Straße wieder einspurig befahrbar sein.

Fahrbahn ist auf einer Länge von 100 Metern auf eine Spur verengt. Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen müssen noch einen anderen Weg wählen.

Remscheid. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg gibt voraussichtlich am Donnerstagmittag, 7. Oktober, eine Spur auf der seit dem Juli-Hochwasser gesperrten L216 (Morsbachtalstraße) für Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen frei.

In Höhe der Schadstelle im Bereich Leierkotten ist die Fahrbahn auf einer Länge von 100 Metern auf eine Spur verengt. Baustellenampeln regeln den Verkehr.

Eine Umleitung für Kraftfahrzeuge über 3,5 t ist ausgeschildert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Bürgerbus fährt oft allein durchs Dorp: Es fehlen die Fahrgäste
Bürgerbus fährt oft allein durchs Dorp: Es fehlen die Fahrgäste
Bürgerbus fährt oft allein durchs Dorp: Es fehlen die Fahrgäste
Auf der Trasse: Unbekannte bestehlen Epileptiker während eines Anfalls
Auf der Trasse: Unbekannte bestehlen Epileptiker während eines Anfalls
Auf der Trasse: Unbekannte bestehlen Epileptiker während eines Anfalls

Kommentare