Hasten Historic

Marktplatz in Lennep bietet perfekte Kulisse für Oldtimer

Hans Georg Sonnendecker und Hartwig Rietz in ihrem Volvo P 121 Amazon (Baujahr 1962) bei ihrer Zieleinfahrt auf dem Marktplatz in der historischen Altstadt von Lennep. Foto: Doro Siewert
+
Hans Georg Sonnendecker und Hartwig Rietz in ihrem Volvo P 121 Amazon (Baujahr 1962) bei ihrer Zieleinfahrt auf dem Marktplatz in der historischen Altstadt von Lennep.

95 Teams starteten bei Hasten Historic zur Ausfahrt durchs Bergische Land – 87 kamen im Ziel an.

Von Dela Kirchner

Remscheid. Dröhnende Motoren und Benzingeruch in der Lenneper Altstadt – allerdings an einem herbstlichen Samstagnachmittag und auch nicht in Gestalt der üblichen Verdächtigen: Keine getunten Boliden bevölkerten bei der Hasten Historic die Altstadt, sondern alte und neuere Klassiker, die die Herzen von Oldtimer-Fans höher schlagen ließen.

„Wir sind begeistert von der Resonanz auf die Veranstaltung.“
Organisationsleiter Jörg Ramme

Eine Oldtimer-Ausfahrt in Zeiten von Corona – nicht wie üblich Ende Mai, sondern in diesem Jahr Ende Oktober – eine Herausforderung für Jörg Ramme und sein Organisationsteam vom Automobil-Club Bergisch Land Remscheid. Und diese wurde mit Bravour gemeistert: Die Zieleinfahrt in der historischen Altstadt von Lennep bot die perfekte Kulisse für die Fahrteams, die in diesem besonderen Jahr auch ihre Pokale nach Auswertung der Ergebnisse nur in ihren Fahrzeugen entgegennehmen konnten. „Wir haben die erforderlichen Corona-Schutzmaßnahmen in unser Veranstaltungskonzept übernommen und alle Teilnehmer waren sehr zufrieden mit dem Verlauf der Ausfahrt“, berichtete Organisationsleiter Jörg Ramme. „Wir sind begeistert von der Resonanz auf die Veranstaltung.“

Bei Fahrern, Beifahrern, den Organisatoren und den Zuschauern, die sich am Ziel eingefunden hatten, waren die erforderlichen Masken keine Einschränkung, die die Begeisterung für alte Schätzchen in irgendeiner Form beeinträchtigt hätte: „Die Mittagspause in ihrer gewohnten Form konnte nicht wie üblich stattfinden und auch die Abendveranstaltung nach der Siegerehrung war nicht möglich“, erzählte Ramme. Allerdings wurde für den Ausklang des Abends eine äußerst kreative Lösung gefunden: Alle Teilnehmer erhielten vom Veranstalter Verzehrgutscheine für die unterschiedlichen gastronomischen Angebote in der Altstadt und konnten sich so großflächig verteilen und fachsimpeln.

Generell ein Abschluss, der auch für die kommende Hasten Historic denkbar wäre und an einem Maiabend vermutlich Teilnehmer und Lenneper Gastronomen gleichermaßen begeistern würde.

„Von den 95 gestarteten Teams sind 87 bei uns im Ziel angekommen“, zeigte sich Jörg Ramme zufrieden. „Bei Fahrzeugen in diesem Alter gehören kleinere technische Ausfälle einfach dazu.“

Von Remscheid aus ging es für die Teilnehmer über Bergisch Born, Kürten, Olpe und das Oberbergische zurück in Richtung Hückeswagen und über Schalksmühle und Ennepetal wieder in Richtung Bergisch Born und Lennep. „Wir sprechen hier über eine Strecke von rund 190 Kilometern, die die Teilnehmer in ungefähr fünfeinhalb Stunden zurücklegen mussten“, verdeutlichte Ramme die Anforderungen an die Teams. „Rund 30 Teilnehmer starteten in der anspruchsvolleren, tourensportlicheren Wertung und der Rest in der touristischen Wertung, die auch für Anfänger im Bereich Rallye geeignet ist.“ Bereits jetzt laufen die Planungen für die nächste Hasten Historic, die hoffentlich wieder etwas planmäßiger Ende Mai 2021 stattfinden kann.

Ergebnisse

Gesamtsieger in der tourensportlichen Wertung wurden Karola und Rainer Witte mit ihrem Fiat Ritmo Abarth 130 TC von 1983 und in der touristischen Wertung Wilfried und Andreas Engelbertz mit ihrem Mercedes Benz 190 SL von 1960. Die Ergebnislisten sowie Wissenswertes auch über die kommende Rallye Hasten Historic gibt es online:

www.hasten-historic.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Neueröffnungen setzen im Lüttringhauser Zentrum neue Impulse
Weihnachtstreff am Rathaus ab 12. November
Weihnachtstreff am Rathaus ab 12. November
Weihnachtstreff am Rathaus ab 12. November

Kommentare