Blaulicht

Unfall: Radfahrer (18) verletzt

Rettungskräfte brachten den Mann ins Krankenhaus. Foto: RK
+
Rettungskräfte brachten den Mann ins Krankenhaus.

Polizei war in Klausen im Einsatz.

Remscheid. Ein 18-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall auf der Klausener Straße/Ecke Lockfinker Straße verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war der Radfahrer am Montag gegen 7.45 Uhr auf der vorfahrtberechtigten Klausener Straße unterwegs. Zeitgleich wollte ein 40-jähriger Remscheider von der Lockfinker Straße auf die Klausener Straße abbiegen. Dabei stieß er mit dem 18-jährigen Radfahrer zusammen.

Der Radfahrer stürzte. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1200 Euro. (neu)

Aktuell ebenfalls Thema: Brand in Mehrfamilienhaus - Fluchtweg für Bewohner abgeschnitten

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Elektrischer Rückenwind für Radler
Elektrischer Rückenwind für Radler
Elektrischer Rückenwind für Radler
„Miss Germany“: Alexia aus Lennep ist unter den Top 22
„Miss Germany“: Alexia aus Lennep ist unter den Top 22
„Miss Germany“: Alexia aus Lennep ist unter den Top 22
Podcast mit OB Mast-Weisz: „Wir können nicht immer nur eine grüne Stadt sein“
Podcast mit OB Mast-Weisz: „Wir können nicht immer nur eine grüne Stadt sein“
Podcast mit OB Mast-Weisz: „Wir können nicht immer nur eine grüne Stadt sein“
Umweltsünde Bauen: So geht Wohnen nachhaltig
Umweltsünde Bauen: So geht Wohnen nachhaltig
Umweltsünde Bauen: So geht Wohnen nachhaltig

Kommentare