Soll für DOC abgerissen werden

Klassenräume müssen auf Schadstoffe untersucht werden

Sie soll für das DOC abgerissen werden – und dient einstweilen als Übergangsdomizil: die Grundschule Am Stadion. Archivfoto: Roland Keusch
+
Sie soll für das DOC abgerissen werden – und dient einstweilen als Übergangsdomizil: die Grundschule Am Stadion.

Offener Ganztag in der Schule Am Stadion konzentriert sich auf den Anbau.

Von Frank Michalczak

Remscheid. In die verwaiste Lenneper Schule Am Stadion ist wieder Leben eingekehrt: Die Kinder aus der benachbarten Grundschule Freiherr-vom-Stein erhalten dort Freizeitangebote in den Ferien – beim Offenen Ganztag. Ihr regulärer Treffpunkt in einem Nebengebäude an der Hardtstraße muss saniert werden. Ihnen steht das Ersatzdomizil aber nicht wie geplant komplett zur Verfügung. Der Grund: Vier Klassenräume, die in der Schule Am Stadion hergerichtet wurden, müssen erst einmal auf Schadstoffe untersucht werden. „Es hatte in dem Gebäude vor einiger Zeit gebrannt. Die Untersuchung hätte man aber doch schon längst erledigen können“, wundert sich die Mutter eines Schülers, die sich an den RGA wandte.

Der städtische Gebäudemanager Thomas Judt bedauert, dass dies „nicht schön gelaufen ist“. Nachdem die vier Klassenräume im Hauptgebäude der leerstehenden Schule Am Stadion für die Belange der Freizeitbetreuung renoviert worden seien, hätten sich seine Kollegen vom Bauordnungsamt zu Wort gemeldet. Die Betriebserlaubnis sei davon abhängig, dass ausgeschlossen werden könne, ob sich noch Rußpartikel oder sonstige Schadstoffe in den Räumen befinden. „Deshalb mussten wir kurzfristig Proben entnehmen lassen. Die Ergebnisse werden Mitte nächster Woche vorliegen“, berichtet Judt. Bis dahin müssen die Kinder mit einem Anbau vorlieb nehmen, in der auch die Küche untergebracht ist. Für ihn liege die Betriebserlaubnis vor.

Noch können sich die Schüler im Freien aufhalten

Dies ist aus Sicht der Mutter noch kein Problem. „Das Wetter ist ja gut, so dass sich die Kinder beim Spielen im Freien aufhalten können.“ Aber: Sukzessive kehren nun in den letzten Ferienwochen immer mehr Mädchen und Jungen aus ihrem Urlaub zurück, die dann im Inneren des Gebäudes betreut werden müssen – dann, wenn das Wetter schlechter wird. „Vielleicht stellt die Stadt ja doch noch Klassencontainer auf“, erklärt die Mutter, die der Zwischenlösung in der Grundschule Am Stadion eigentlich einiges abgewinnen kann. „Die beiden Schulgebäude liegen ja nun wirklich nicht weit auseinander“, sagt sie. Umso bedauerlicher sei, dass der Startschuss der Offenen Ganztagsbetreuung im Ersatzdomizil holprig verlaufen sei.

Es zeichnet sich ab, dass sich das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster noch in diesem Jahr mit dem geplanten Outlet Center in Lennep befassen wird. Im Kern geht es um die Frage, ob das DOC verwirklicht werden darf – oder nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Nach Schüssen: Die Opfer müssen sich verstecken
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Waffeleria im Zentrum Süd: Familie Salsedo sorgt für eine gelungene Party
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder
Corona: Inzidenz steigt auch in Remscheid weiter - Ärzte impfen nur wenige Kinder

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare