Stadt wartet noch auf Signal vom Land

Keine Klarheit bei Zuweisung von Flüchtlingen

Noch keine genauen Infos: Barbara Reul-Nocke. Foto: Michael Schütz
+
Noch keine genauen Infos: Barbara Reul-Nocke.

Der städtische Arbeitskreis für ankommende Ukraine-Flüchtlinge tagt regelmäßig, die Videokonferenzen auf überregionaler Ebene nehmen zu.

Remscheid. Am Montag war Rechtsdezernentin Barbara Reul-Nocke dem Städtetag zugeschaltet. Was sie als Ergebnis des Austausches mitnahm, ist, dass es bei den Flüchtlingszuweisungen über Bund und Land keine gesicherten Erkenntnisse gibt. „Es fehlt noch ein geordnetes Verfahren“, deutete die Dezernentin dem RGA gegenüber an.

Wie viele Kriegsflüchtlinge Remscheid aufnehmen wird, bleibt ungeklärt. Der Puffer, den die Stadt hat, liegt bei 264 Plätzen. So vielen Menschen kann sie aktuell in ihren Flüchtlingsunterkünften Platz anbieten. „Wir sind aber dabei die Kapazitäten hochzufahren.“ Oberstes Gebot sei, erklärt Reul-Nocke: „Wir wollen die Menschen in Wohnungen unterbringen.“ Sammelunterkünfte sollen vermieden werden. Über die zentrale Mail-Adresse „ukraine@remscheid.de“ sind mehrere Angebote von Privatleuten eingegangen, die Möglichkeiten zur Verfügung stellen. Die Stadt ist dabei, weiteren Wohnraum anzumieten und spricht mit den Wohnungsgesellschaften, vor allem der Gewag. Rund 30 Ukrainer sind bereits über private Kontakte, meist über Landsleute in Remscheid gelandet.

Remscheid zeigt sich solidarisch mit der Ukraine - So können Sie jetzt helfen

Das weitere Vorgehen ist unklar. Möglich ist auch, dass die Ukrainer auf Landesunterkünfte verteilt werden, stattdessen mehr Flüchtlinge aus anderen Ländern nach Remscheid geschickt werden.

Wer Fragen dazu hat, gehe auf die städtische Homepage „www.remscheid.de“ unter „Ukraine-Hilfe“. -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Hier brummt es: Kleiderladen Rosenhügel ist ein Treffpunkt
Hier brummt es: Kleiderladen Rosenhügel ist ein Treffpunkt
Hier brummt es: Kleiderladen Rosenhügel ist ein Treffpunkt

Kommentare