Benefiz-Fußballturnier

Jusos und FC Klausen suchen Fußball-Teams

Das Organisationsteam: Jana Kinnen (Jusos Remscheid), Carsten Balke (Geschäftsführer 1.FC Klausen), Yannick Nützmann (Jusos Remscheid) (hinten von links), Daniel Pilz (Juso Vorsitzender) und Lara Heibeck (Jusos Remscheid).
+
Das Organisationsteam: Jana Kinnen (Jusos Remscheid), Carsten Balke (Geschäftsführer 1.FC Klausen), Yannick Nützmann (Jusos Remscheid) (hinten von links), Daniel Pilz (Juso Vorsitzender) und Lara Heibeck (Jusos Remscheid).
  • Melissa Wienzek
    VonMelissa Wienzek
    schließen

Benefizturnier zugunsten Geflüchteter am 9. April in Lüttringhausen.

Remscheid. Der 1. FC Klausen und die Jusos, die Jugendorganisation der SPD, suchen Hobbymannschaften für ihr Benefiz-Fußballturnier am Samstag, 9. April. Gekickt wird in der Halle in Klausen, Klausener Straße 50.

Gestartet wird im ersten Block um 9 Uhr. Bis 14 Uhr werden eingeladene F-Jugend-Mannschaften aus Vereinen des Fußballkreises gegeneinander spielen, ab 14 Uhr ist der Platz frei für spannende Duelle zwischen Hobbyteams.

Mitmachen kann jeder ab 16 Jahren. Um als Hobbyteam teilzunehmen, müssen mindestens sechs Personen der Mannschaft angehören. Gespielt wird in Mixed Teams – Frauen und Männer gemeinsam. In der Hoffnung, dass sich der Spendentopf füllt, wird auf eine Startgebühr verzichtet. Verpflegung und Unterhaltung inklusive. Eintritt frei. Alle Spenden gehen an Organisationen in Remscheid, die aktuell mit Geflüchteten arbeiten. „Sport verbindet Menschen. Jetzt müssen wir an der Seite der Ukrainerinnen und Ukrainern stehen“, sagt Carsten Balke vom 1. FC Klausen.

Anmeldung: bis 8. April mit Teamnamen und Teilnehmerzahl: Tel. (01 77) 3 00 17 46
info@fc-klausen.de

Lesen Sie auch: Hilfskonvoi aus Remscheid sendet Zeichen der Solidarität.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Müllferkel: Technische Betriebe bitten um Zeugenhinweise
Müllferkel: Technische Betriebe bitten um Zeugenhinweise
Müllferkel: Technische Betriebe bitten um Zeugenhinweise
Traumnote: Meliha schreibt an der AES Geschichte
Traumnote: Meliha schreibt an der AES Geschichte
Traumnote: Meliha schreibt an der AES Geschichte
Berufskolleg gewinnt an Strahlkraft
Berufskolleg gewinnt an Strahlkraft
Berufskolleg gewinnt an Strahlkraft
Corona: Inzidenz in Remscheid bleibt hoch
Corona: Inzidenz in Remscheid bleibt hoch
Corona: Inzidenz in Remscheid bleibt hoch

Kommentare