Der Jugendrat wird gewählt

Name: Sofia Rodriguez Eckwert (16) Schule: Sophie-Scholl-Gesamtschule Wofür ich mich einsetzen will: „Lasst uns gemeinsam jeglichen Formen von Diskriminierung widersetzen. Eine solidarische Welt für alle sowie aktiver Klimaschutz global und lokal sind meine Ziele.“
1 von 22
Name: Sofia Rodriguez Eckwert (16) Schule: Sophie-Scholl-Gesamtschule Wofür ich mich einsetzen will: „Lasst uns gemeinsam jeglichen Formen von Diskriminierung widersetzen. Eine solidarische Welt für alle sowie aktiver Klimaschutz global und lokal sind meine Ziele.“
Name: Isa El Baouti (17) Schule: Sophie-Scholl-Gesamtschule Wofür ich mich einsetzen will: „Ich setze mich für die Akzeptanz und Respekt von Muslimen und anderen Religionen in Remscheid ein. Ich wünsche mir für Remscheid ein gutes Miteinander ohne Diskriminierung und Ausgrenzung.“
2 von 22
Name: Isa El Baouti (17) Schule: Sophie-Scholl-Gesamtschule Wofür ich mich einsetzen will: „Ich setze mich für die Akzeptanz und Respekt von Muslimen und anderen Religionen in Remscheid ein. Ich wünsche mir für Remscheid ein gutes Miteinander ohne Diskriminierung und Ausgrenzung.“
Name: Kevin Fuhrmann (14) Schule:Albert-Einstein-Gesamtschule (AES) Wofür ich mich einsetzen will: „Ich möchte mich einsetzen für den Remscheider Sportbund. Mit frischen Ideen von den Jugendlichen selbst möchte ich viele Änderungen vornehmen.“
3 von 22
Name: Kevin Fuhrmann (14) Schule: Albert-Einstein-Gesamtschule (AES) Wofür ich mich einsetzen will: „Ich möchte mich einsetzen für den Remscheider Sportbund. Mit frischen Ideen von den Jugendlichen selbst möchte ich viele Änderungen vornehmen.“
Name: Ayoub El Haddaoui (15) Schule:Heinrich-Neumann-Schule Wofür ich mich einsetzen will: „Ich möchte gerne für die Menschen in Remscheid ein offenes Ohr haben. Stadtverschönerung, Chill-Out-Areas, freies Wlan und Klimaschutz - das sind meine Themen.“
4 von 22
Name: Ayoub El Haddaoui (15) Schule: Heinrich-Neumann-Schule Wofür ich mich einsetzen will: „Ich möchte gerne für die Menschen in Remscheid ein offenes Ohr haben. Stadtverschönerung, Chill-Out-Areas, freies Wlan und Klimaschutz - das sind meine Themen.“
Name: Maximilian Volk (17) Schule: Emma-Herwegh-Gymnasium (EMMA) Wofür ich mich einsetzen will: „Die Stadtpolitik soll nicht über, sondern mit uns Jugendlichen reden. Dafür werde ich mich einsetzen, denn nur so können wir unsere Forderungen verwirklichen.“
5 von 22
Name: Maximilian Volk (17) Schule: Emma-Herwegh-Gymnasium (EMMA) Wofür ich mich einsetzen will: „Die Stadtpolitik soll nicht über, sondern mit uns Jugendlichen reden. Dafür werde ich mich einsetzen, denn nur so können wir unsere Forderungen verwirklichen.“
Name: Dunja Ghabali (15) Schule: Nelson-Mandela-Schule Wofür ich mich einsetzen will: „Ich möchte erreichen, dass Jugendliche mehr Möglichkeiten haben, Spaß zu haben. One day you will thank yourself for never giving up - für Menschenrechte und Antirassismus.“
6 von 22
Name: Dunja Ghabali (15) Schule: Nelson-Mandela-Schule Wofür ich mich einsetzen will: „Ich möchte erreichen, dass Jugendliche mehr Möglichkeiten haben, Spaß zu haben. One day you will thank yourself for never giving up - für Menschenrechte und Antirassismus.“
Name: Sedra Alshibani (13) Schule: Albert-Einstein-Gesamtschule (AES) Wofür ich mich einsetzen will: „Ich möchte Tiere und Pflanzen schützen und die Umwelt bewahren. Ich setze mich gegen die Verschmutzung von Gewässern und die Ausnutzung unserer Erde ein.“
7 von 22
Name: Sedra Alshibani (13) Schule: Albert-Einstein-Gesamtschule (AES) Wofür ich mich einsetzen will: „Ich möchte Tiere und Pflanzen schützen und die Umwelt bewahren. Ich setze mich gegen die Verschmutzung von Gewässern und die Ausnutzung unserer Erde ein.“
Name: Elen Albrink (15) Schule: Albert-Schweitzer-Realschule Lennep Wofür ich mich einsetzen will: „Willst du, dass Remscheid schöner, sauber und moderner wird? Mein Plan ist es Remscheid zu verschönern und das Leben lebenswerter für alle zu gestalten.“
8 von 22
Name: Elen Albrink (15) Schule: Albert-Schweitzer-Realschule Lennep Wofür ich mich einsetzen will: „Willst du, dass Remscheid schöner, sauber und moderner wird? Mein Plan ist es Remscheid zu verschönern und das Leben lebenswerter für alle zu gestalten.“
Name: Tomte Bender (14) Schule: Gertrud-Bäumer-Gymnasium (GBG) Wofür ich mich einsetzen will: „Ich möchte mich für kostenloses Busfahren, freies Wlan in der Innenstadt sowie mehr Treffpunkte einsetzen. Ich denke, dass diese Themen für unsere Jugend wichtig sind.“
9 von 22
Name: Tomte Bender (14) Schule: Gertrud-Bäumer-Gymnasium (GBG) Wofür ich mich einsetzen will: „Ich möchte mich für kostenloses Busfahren, freies Wlan in der Innenstadt sowie mehr Treffpunkte einsetzen. Ich denke, dass diese Themen für unsere Jugend wichtig sind.“

22 Jungen und Mädchen bewerben sich vom 14. bis 18. März.

4349 stimmberechtigte Jugendliche sind an den Remscheider Schulen aufgerufen, vom 14. bis 18. März den 10. Jugendrat der Stadt Remscheid zu wählen. Je elf Jungen und Mädchen bewerben sich um ein Mandat in dem 15-köpfigen Gremium. Mit Aurora Piperato, Isa El Baouti, Maximilian Volk, Sofia Rodriguez Eckwert und Isabell-Sophie Schneider gibt es fünf Kandidaten, die bereits im aktuellen Jugendrat mitarbeiten. Vertreten sind alle Schulformen.

Mit je vier stellen GBG und AES die meisten Bewerber. Mit 22 liegt die Bewerberzahl gegenüber den vorherigen Wahlen extrem niedrig, vertreten sind aber alle Schulformen. Gewählt wird in den Schulen. Außerdem wird am Mittwoch, 16. März (16 bis 19 Uhr) ein öffentliches Wahllokal im Allee-Center angeboten, das zuvorderst für die 14- bis 17-Jährigen gedacht ist, die nicht in Remscheid die Schule besuchen.

Stimmen können bis Freitagmorgen um 10 Uhr abgegeben werden, sie werden dann in den Schulen ausgezählt. Am Freitag, 18. März (19 Uhr) wird das Ergebnis in der Gelben Villa, Eberhardstraße 29, öffentlich bekanntgegeben. Das Einführungsseminar des neuen Jugendrates mit Geschäftsführerin Marie Münstermann findet vom 1. bis 3. April in Münster statt, die konstituierende Sitzung des Nachwuchsparlamentes im Großen Ratssaal des Rathauses am 26. April (18 Uhr), in der auch über den Vorsitz entschieden wird. -awe-

Rubriklistenbild: © Roland Keusch

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare