Lüttringhausen

Jetzt wird die Heimatbühne aufgemöbelt

-
+
Jan Peter (12) und sein Vater Markus Heynen folgten dem RGA-Aufruf.

Einem RGA-Aufruf folgten um die 20 Helfer, die am Samstag im Herzen der Altstadt anpackten.

Remscheid. Die Lüttringhauser Volksbühne demontierte gemeinsam mit weiteren freiwilligen Helfern die morschen Bänke der Freilichtbühne und warfen sie in einen von der Stadt bereitgestellten Container. Damit ist der Startschuss gefallen für die Sanierung der Heimatspielbühne. Die Stadt investiert 20.700 Euro in das Kleinod. Im Sommer 2022 möchte die Volksbühne hier nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wieder ihre „Bergischen Heimatspiele“ austragen. Die Proben laufen bereits. Dann wird es auch neue Bänke geben. Christian Wüster, Vorsitzender der Volksbühne, hat Sponsoren aufgetan. mw

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Polizeibeamter vom Hasten wird die Menschen vermissen
Polizeibeamter vom Hasten wird die Menschen vermissen
Polizeibeamter vom Hasten wird die Menschen vermissen
Für den Wertstoffhof braucht es auch weiterhin einen Termin
Für den Wertstoffhof braucht es auch weiterhin einen Termin
Für den Wertstoffhof braucht es auch weiterhin einen Termin

Kommentare