Hilfe

Hospiz-Verein ist trotz der Pandemie weiter aktiv

Auch während der vierten Corona-Welle, die derzeit übers Land rollt, bleiben die Ehrenamtler des Ambulanten Hospiz-Vereins Remscheid aktiv.

Remscheid. „Viele unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter sind bereit, auch während oder gerade in der Pandemie ihre Zeit für Begleitungen zur Verfügung zu stellen“, berichtet Birgit Trunk, die sich im Vorstand des Vereins engagiert. Sterbebegleitung bleibe ausdrücklich auch unter diesen Umständen möglich: „Wir wollen und sollten Menschen auf ihrem letzten Lebensweg nicht allein lassen.“

Die Ehrenamtler würden auf ihre anspruchsvolle Aufgabe durch intensive Schulungen vorbereitet, sagt Birgit Trunk: „Auch auf die Corona-Maßnahmen.“ Und so seien sie auch in der Lage, Zutrittsregeln, zum Beispiel zu Pflegeheimen, zu erfüllen: „Egal ob 3G-Regel, 2G-Regel oder 2G-Plus.“ Für Menschen in ihrer letzten Lebensphase könne vieles möglich gemacht werden: „Es ist eine Frage der Abwägung und der Absprache zwischen den Angehörigen, den Institutionen und uns.“ So sei eine Kommunikation auf Wunsch auch schriftlich oder per Telefon möglich.

Kontakt zum Ambulanten Hospiz Verein gibt es, auch für Angehörige, unter Tel. (02191) 46 47 07. Oder über die Internetseite des Vereins, die auch Informationen zur Trauerbegleitung, zur Patientenverfügung und zu einer Vorsorgemappe bereithält. -wey-

www.hospiz-remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gebrauchtwagen werden auch in Remscheid zur Mangelware
Gebrauchtwagen werden auch in Remscheid zur Mangelware
Gebrauchtwagen werden auch in Remscheid zur Mangelware
Corona: Fünfthöchste Inzidenz in Deutschland- Quarantänen für Kita-Gruppen und Klassen
Corona: Fünfthöchste Inzidenz in Deutschland- Quarantänen für Kita-Gruppen und Klassen
Corona: Fünfthöchste Inzidenz in Deutschland- Quarantänen für Kita-Gruppen und Klassen
„Gefahrenpotenzial“: Hasten hat noch einen weiteren Schandfleck
„Gefahrenpotenzial“: Hasten hat noch einen weiteren Schandfleck
„Gefahrenpotenzial“: Hasten hat noch einen weiteren Schandfleck
Theodor-Heuss-Platz: Autofahrer übersieht Treppe
Theodor-Heuss-Platz: Autofahrer übersieht Treppe
Theodor-Heuss-Platz: Autofahrer übersieht Treppe

Kommentare