Gewinnspiel

RGA-Sommerrätsel zur Müngstener Brücke

Wie heißt der Zug – beziehungsweise wie heißt die Zuglinie – auf der Müngstener Brücke? Schreiben Sie uns Ihre Antwort bis kommenden Dienstag.
+
Wie heißt der Zug – beziehungsweise wie heißt die Zuglinie – auf der Müngstener Brücke? Schreiben Sie uns Ihre Antwort bis kommenden Dienstag.
  • Frank Michalczak
    VonFrank Michalczak
    schließen

Der vierte Teil unseres Sommerrätsels: So lang ist die Brücke und eine neue Frage.

Von Frank Michalczak

Remscheid. Preisfrage: Wie lang ist die Müngstener Brücke zwischen den Widerlagern beider Brückenseiten? Antwort: 465 Meter. Wer das weiß, hatte beim dritten Teil unseres Sommerrätsels die Chance auf den Wochengewinn. So wie auch Roland Wagner, der uns die richtige Lösung zuschickte. Nun wartet das Buch „1000 Freizeittipps im Bergischen Land entdecken!“ in der RGA-Redaktion auf ihn.

Rund um die Brücke, die vor 125 Jahren eingeweiht wurde, dreht sich das RGA-Sommerrätsel in den großen Ferien.

Die vierte Frage lautet:

Welche Zugverbindung führt über die Müngstener Brücke und verbindet Solingen und Remscheid?

Schreiben Sie uns Ihre Antwort an die RGA-Redaktionsadresse, Alleestraße 77-81, 42853 Remscheid, oder mailen Sie uns die Lösung unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Anschrift und Ihrer Telefonnummer an die folgende E-Mail-Adresse:
redaktion@rga.de einfach zu. Einsendeschluss ist wieder der kommende Dienstag – also der 24. Juli.

Wer möchte, kann dies mit persönlichen Erinnerungen an das imposante Bauwerk kombinieren. Welche Erlebnisse verbinden Sie mit dem Wahrzeichen? Für Renate Lohmann steht fest, dass man diese Brücke gesehen haben muss. „Seit meiner Kindheit ist sie allgegenwärtig. Mit meinen Eltern wanderte ich von Lüttringhausen durch das Morsbachtal zu dieser grandiosen Brücke und auch weiter bis Schloss Burg, wo es endlich was zu essen gab.“ Auch ihren Bekannten aus den USA, Bob und Nancy, zeigte sie das Bauwerk. „Beide waren sehr beeindruckt, allerdings mehr noch von der Schwebefähre, die Bob eigenhändig hin- und wieder zurückbeförderte.“

Auch Carmen Vogt verbindet viele Erinnerungen mit dem Bauwerk. „Ich habe vor knapp vier Jahren den Junggesellenabschied unseres Patenkindes unter der Müngstener Brücke gefeiert.“ Und nicht nur das: Auch bei der Ferienbetreuung im Rahmen des Offenen Ganztags sei sie ein beliebtes Ausflugsziel: „Wir wandern seit Jahren regelmäßig in den Sommerferien dorthin und picknicken mit den Kindern unter der Müngstener Brücke.“

Sie steht auch im Mittelpunkt unseres Hauptgewinns. Nach Abschluss der sechsteiligen Rätselreihe verlosen Remscheider General-Anzeiger und Solinger Tageblatt bei ihrer gemeinsamen Aktion unter allen richtigen Einsendungen drei mal zwei Karten für geführte Touren auf dem Brückensteig. Bitte beachten Sie: Rechtsweg, Umtausch, Barauszahlung sind ausgeschlossen – ebenso die Teilnahme von Mitarbeitern des Remscheider Medienhauses und deren Angehörigen. Teilnahme und Gewinnausschüttung ab 18 Jahren.

Hinweis

Wir, die Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG, nutzen und speichern die von Ihnen im Rahmen der Teilnahme angegebenen Daten nur solange und soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist.
Weitere Infos zu unseren Datenschutzbestimmungen, auch zur Geltendmachung Ihrer Rechte auf Auskunft, Löschung und Widerspruch, finden Sie unter www.rga.de/datenschutz

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Unfall: Auffahrt zur A1 ist wieder frei
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer
Laien als Ofenbauer: Brandexperten befürchten Todesopfer
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Baisieper Straße: Sperrung steht an
Flüchtlingsheim bleibt in der Warteschleife
Flüchtlingsheim bleibt in der Warteschleife
Flüchtlingsheim bleibt in der Warteschleife

Kommentare