Viergängiges Überraschungsmenü

Gewinnen Sie ein Abendessen mit Burkhard Mast-Weisz!

Cathrin Zache und Christian Jablonski servieren unseren Gewinnern ein viergängiges Überraschungsmenü. Foto: Roland Keusch
+
Cathrin Zache und Christian Jablonski servieren unseren Gewinnern ein viergängiges Überraschungsmenü.

Der RGA verlost einen exklusiven Besuch im Restaurant Der Grund.

Von Axel Richter

Kupon

Remscheid. Vor etwas mehr als einem Jahr wählten die Remscheider ihn erneut zu ihrem Stadtoberhaupt. Dann kam die nächste Corona-Welle. Jetzt aber sind die Restaurants wieder geöffnet und der RGA holt nach, was er längst vorhatte, nämlich eine exklusive Einladung: Gewinnen Sie ein Abendessen mit Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz!

Die Verlosung richtet sich exklusiv an unsere treuen Abonnentinnen und Abonnenten. Zu gewinnen ist ein Besuch im Restaurant Der Grund, wo unsere Gastgeber Cathrin Zache und Küchenchef Christian Jablonski ein viergängiges Überraschungsmenü kredenzen. Dabei lernen Sie Burkhard Mast-Weisz ganz zwanglos in gemütlicher Atmosphäre kennen.

Die RGA-Redaktion ist ebenfalls dabei, wird den Abend begleiten und im Anschluss ausführlich darüber berichten. Der Termin steht bereits: Das exklusive Abendessen für zwei Personen mit dem Oberbürgermeister findet statt am Donnerstag, 21. Oktober, im Gastraum des Restaurants im Örtchen Grund.

Kommen Sie dabei mit dem Stadtoberhaupt ins Gespräch. Reden Sie mit ihm zum Beispiel über den Ausgang der Bundestagswahl und was sie für das Bergische Land bedeutet. Reden Sie mit ihm über Remscheid. Über das, was Ihnen mit Blick auf Ihre Heimatstadt wichtig ist. Und lernen Sie das Stadtoberhaupt auch von seiner privaten Seite kennen.

Was Sie tun müssen, um zu gewinnen? Die Teilnahme ist möglich per E-Mail oder Kupon. Unter allen Einsendungen, die uns bis zum 14. Oktober erreichen, ziehen wir den Gewinner, der dann eine Begleitperson zum Essen mitbringen darf.

Bitte beachten Sie, dass der geplante Termin nur vorbehaltlich der aktuellen Corona-Situation und -Verordnungen stattfinden kann. Es gilt die 3G-Regel, das heißt, die Teilnehmer müssen geimpft oder genesen sein - oder sie müssen einen aktuellen negativen Coronatest vorweisen können. Wir freuen uns auf einen ebenso informativen wie unterhaltesamen Abend und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Glück.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Corona: Auffrischungsimpfungen für über 70-Jährige - Inzidenz steigt in Remscheid leicht an
Corona: Auffrischungsimpfungen für über 70-Jährige - Inzidenz steigt in Remscheid leicht an
Corona: Auffrischungsimpfungen für über 70-Jährige - Inzidenz steigt in Remscheid leicht an
Wo ist dieses Bild im Jahr 1973 entstanden?
Wo ist dieses Bild im Jahr 1973 entstanden?
Wo ist dieses Bild im Jahr 1973 entstanden?

Kommentare