Service

Geldautomat geht wieder ans Netz

Im Oktober wurde der Automat gesprengt.
+
Im Oktober wurde der Automat gesprengt.

Der Sparkassen-Geldautomat auf dem Lüttringhauser Schützenplatz ist wieder am Netz, das meldet die Remscheider Stadtsparkasse als Betreiber.

Remscheid. Das Gerät war im vergangenen Oktober von Kriminellen gesprengt worden, dabei war erheblicher Sachschaden entstanden. Vor der erneuten Inbetriebnahme habe man den Rat von Sicherheitsexperten eingeholt und in die Sicherheit das Standorts investiert, sagt die Sparkasse:

„Dazu gehört, dass dieser Geldautomat zwischen 22 und 6 Uhr durch einen Rollladen geschützt wird. In dieser Zeit ist also das Abholen von Bargeld nicht möglich.“ Diese Einschränkung diene dem „Sicherheitsgedanken, dem wir oberste Priorität einräumen“, erklärt Sparkassen-Sprecher Thomas Wingenbach. -wey-

Passend zum Thema Lüttringhausen: Katholische Schule macht die 100 Jahre voll

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Corona: In den Arztpraxen droht neues Ungemach
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Frau (40) zerkratzt Autotür während Fahrer im Wagen sitzt
Lennep: Planer kosten 200.000 Euro
Lennep: Planer kosten 200.000 Euro
Lennep: Planer kosten 200.000 Euro
3. Oktober: Bäcker, Blumen, Tankstelle - Wer darf öffnen?
3. Oktober: Bäcker, Blumen, Tankstelle - Wer darf öffnen?
3. Oktober: Bäcker, Blumen, Tankstelle - Wer darf öffnen?

Kommentare