Vorbote für Umbau

Auf dem Ebert-Platz werden 19 Bäume gefällt

Steht vor einem kompletten Umbau: Der Friedrich-Ebert-Platz soll ein neues Gesicht erhalten.
+
Steht vor einem kompletten Umbau: Der Friedrich-Ebert-Platz soll ein neues Gesicht erhalten.

Bis Ende Februar verschwinden 19 Bäume vom Friedrich-Ebert-Platz und aus seinem Umfeld.

Remscheid. Dies geht aus einer Mitteilung der Stadtverwaltung an die Bezirksvertretung Alt-Remscheid hervor. Die Rodungsaktion ist der Vorbote für den Umbau des Busbahnhofes, der in den nächsten Jahren ansteht. Dafür gelte es, den nötigen Platz zu schaffen. So gelinge es mit den Baumentfernungen auf der Fläche des Ebert-Platzes, dass der gesamte obere Bereich für die Hauptmaßnahme zur Verfügung stehe. Zudem entstehe Raum, um die westlich verlaufende Konrad-Adenauer-Straße „grundhaft erneuern zu können“.

Weichen müssen auch Bäume vor dem Emma-Herwegh-Gymnasium und dem Ämterhaus, um die oberirdischen Fußgängerquerungen zu ermöglichen. Hierdurch würden die Voraussetzungen geschaffen, dass die Unterführung unter der Elberfelder Straße wie geplant wegfallen kann. Vier der 19 Bäume unterliegen der Schutzsatzung. Vorgesehen seien Ersatzpflanzungen. Die Zahl der Bäume im Projektgebiet erhöhe sich nach Abschluss des Umbaus im Vergleich zur aktuellen Situation um 35. -zak-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Eltern sind sauer: Grundschulkinder müssen zu Hause bleiben
Eltern sind sauer: Grundschulkinder müssen zu Hause bleiben
Eltern sind sauer: Grundschulkinder müssen zu Hause bleiben
DOC-Gegner können sich über ihren Sieg nicht so recht freuen
DOC-Gegner können sich über ihren Sieg nicht so recht freuen
DOC-Gegner können sich über ihren Sieg nicht so recht freuen
Polizei will ihre Hauptwache am Quimperplatz verlassen
Polizei will ihre Hauptwache am Quimperplatz verlassen
Polizei will ihre Hauptwache am Quimperplatz verlassen
Corona in der JVA: Hafthaus wird zur Quarantänestation
Corona in der JVA: Hafthaus wird zur Quarantänestation
Corona in der JVA: Hafthaus wird zur Quarantänestation

Kommentare