Einsatz

Feuerwehr löscht Brand in Küche

Die Feuerwehr löschte den Brand; die Wohnung war verqualmt.
+
Die Feuerwehr löschte den Brand; die Wohnung war verqualmt.

In der Straße Osterbusch/Blumental hat es gebrannt. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Remscheid. Glimpflich ausgegangen ist ein Brand in der Straße Osterbusch am Samstagvormittag.

Gegen 11.10 Uhr war die Feuerwehr alarmiert worden. Vor Ort löschten die Einsatzkräfte einen Entstehungsbrand in der Küche einer Wohnung. Dort hatte sich nach Angaben der Feuerwehr Unrat entzündet. Der Bewohner hatte sich schon vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit gebracht. Da er aber Brandgase eingeatmet hatte, wurde der Mann ins Klinikum gebracht.

Alle Bewohner konnten zurück in ihre Wohnungen, nachdem die Feuerwehr das Treppenhaus und die Brandwohnung per Hochleistungslüfter entraucht hatte. Nach rund 55 Minuten war der Einsatz beendet.

Drei Schwerverletzte nach versuchtem Mord in Wermelskirchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Moscheebau: Der lange Atem zahlt sich aus
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Aldi-Gesandte und Investor sprechen miteinander
Corona: Auffrischungsimpfungen für über 70-Jährige - Inzidenz steigt in Remscheid leicht an
Corona: Auffrischungsimpfungen für über 70-Jährige - Inzidenz steigt in Remscheid leicht an
Corona: Auffrischungsimpfungen für über 70-Jährige - Inzidenz steigt in Remscheid leicht an
Psychiater warnt vor Cannabis-Freigabe
Psychiater warnt vor Cannabis-Freigabe
Psychiater warnt vor Cannabis-Freigabe

Kommentare