Remscheider Sportstätten

Klausen muss auf Kunstrasen warten

Die Kicker müssen weiter auf Asche spielen. Archivfoto: batte
+
Die Kicker müssen weiter auf Asche spielen.

Kein grünes Licht für den Lüttringhauser Verein. Jetzt wollen Ortspolitiker helfen.

Remscheid. Nach dem Grundsatzbeschluss, wonach die Sportanlagen in Hackenberg und Neuenkamp eine Kunstrasenfläche erhalten sollen, bleibt es in Klausen zunächst beim Aschebelag. Gutachter Oliver Wulf von der Uni Wuppertal hatte auf der Grundlage von Mannschaftszahlen und Belegungszeiten keine Empfehlung abgegeben, den Sportplatz umzuwandeln.

Dennoch wollen die Ortspolitiker dem FC Klausen helfen: Ein Antrag der CDU, dem Club trotz der Aussage des Gutachters eine Kunstrasenfläche zu bescheren, kam im Sportausschuss nicht zur Abstimmung. Dafür aber ein Begleitantrag der Gestaltungsmehrheit von SPD, Grünen und FDP: Danach soll der Platz erhalten bleiben und „konzeptionell weiterentwickelt“ werden.

Dazu könne das Förderprogramm „Grün statt Grau“ infrage kommen, mit dem auch Maßnahmen im Gewerbegebiet Großhülsberg umgesetzt wurden. Zudem könnten sich Unternehmen beteiligen. Fraktionschef David Schichel (Bündnis 90/Die Grünen) sah vor diesem Hintergrund die Dienste der Wirtschaftsförderer bei der Stadtverwaltung gefragt. zak

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen

Kommentare