Evangelisches Altenzentrum

Tierischer Besuch im Wiedenhof

-
+
Ruth Diederichs (Mitte) und Edith Kemmer boten den Tieren eine Schüssel mit Futter an, das sich die Alpakas auch gleich schmecken ließen.

Gregor Kryk besuchte mit zwei Alpakas an der Leine die Bewohner.

Remscheid. Tierischen Besuch hatten die Bewohner des Evangelischen Altenzentrums „Der Wiedenhof“. Die Tiere des Erlebnishofes Panuba – darunter auch ein Pony – waren zu Gast und genossen Streicheleinheiten und so manche Leckerei. Gregor Kryk besuchte mit zwei Alpakas an der Leine die Bewohner.

Ruth Diederichs und Edith Kemmer boten den Tieren eine Schüssel mit Futter an, das sich die Alpakas auch gleich schmecken ließen. ma

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Verdacht auf illegales Rennen: Polizei kassiert Führerscheine von jungen Remscheidern
Viele Einsätze für die Feuerwehr am Samstag
Viele Einsätze für die Feuerwehr am Samstag
Viele Einsätze für die Feuerwehr am Samstag
Corona: Höchste Inzidenz in NRW im Oberbergischen - Termine für neue Impfstelle ab heute
Corona: Höchste Inzidenz in NRW im Oberbergischen - Termine für neue Impfstelle ab heute
Corona: Höchste Inzidenz in NRW im Oberbergischen - Termine für neue Impfstelle ab heute
Dr. Frank Neveling: „Intensivkapazitäten sind bereits knapp“
Dr. Frank Neveling: „Intensivkapazitäten sind bereits knapp“
Dr. Frank Neveling: „Intensivkapazitäten sind bereits knapp“

Kommentare