Kriminalität

Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen

Einbrecher waren in Remscheid aktiv.
+
Einbrecher waren in Remscheid aktiv.

Diverse Einbrüche in Remscheid. Bargeld und Unterhaltungselektronik zählten zur Beute.

Remscheid. Zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, versuchten Unbekannte in der Straße Trecknase in ein Restaurant einzubrechen.

In Geschäftsräume in der Borner Straße verschafften sich Einbrecher am Montag gegen 2.22 Uhr Zutritt. Sie stahlen Bargeld.

Ebenfalls Bargeld wurde in Büroräumen in der Hügelstraße entwendet. Die Unbekannten schlugen zwischen Sonntag, 13.00 Uhr, und Montag , 7.10 Uhr, zu.

Unterhaltungselektronik wurde zwischen Freitag, 20 Uhr, und Montag, 8.45 Uhr, entwendet. Tatort war eine Kultureinrichtung in der Honsberger Straße.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu
melden.

Erst kürzlich wurde ein Epileptiker während eines Anfalls von Unbekannten bestohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Tierheim in Remscheid ist ab sofort geschlossen
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Wenn „Querdenker“ den Betrieb stören
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 287,9 - Zwei weitere Todesfälle
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut
Lärmbelästigung durch Poser: Beim Vorbild klappt es bisher ganz gut

Kommentare