Grundstücksverträge

DOC: Ratsmitglied will mehr Geld fürs Gelände

+
165 Millionen Euro sollen in den Bau des DOC mit 125 Geschäften investiert werden.

Bettina Stamm, Ratsmitglied für Echt Remscheid, fordert, dass die Grundstücksverträge für das Designer Outlet Center (DOC) in Lennep neu verhandelt werden.

Remscheid. Einen entsprechenden Antrag hat sie für die nächste Sitzung des Haupt- und des Finanzausschusses eingebracht. Demnach müsse der zwischen der Stadt und dem Investor geschlossene Kaufvertrag angepasst werden, wenn der Grundstücksverkauf nicht bis Ende März 2023 vollzogen sei, was aber angesichts des Urteils des Oberverwaltungsgerichts nicht zu erwarten sei.

Im Rahmen dieser Anpassung soll der Kaufpreis neu festgelegt und zudem vereinbart werden, dass der Betreiber keine Parkgebühr auf den Stellplätzen des DOC erheben darf, so Stamm. Zur Begründung schreibt sie, dass mit dem ursprünglichen Kaufpreis von 15 Millionen Euro unterschiedliche Baumaßnahmen wie die Verlagerung von Sportstätten bezahlt werden sollten, diese Kosten zwischenzeitlich aber gestiegen seien. Zudem sei in dem Kaufpreis nicht berücksichtigt worden, dass der Betreiber mit Parkgebühren zusätzliche Einnahmen erlösen könnte. -wey-

Stadt und DOC-Investor McArthur Glen haben beim Bundesverwaltungsgericht Revision gegen das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Münster eingelegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
Natürlich nachhaltig: So funktioniert Foodsharing in Remscheid
Natürlich nachhaltig: So funktioniert Foodsharing in Remscheid
Natürlich nachhaltig: So funktioniert Foodsharing in Remscheid
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück
St. Martin kehrt nach Remscheid zurück

Kommentare