Pandemie

Corona: Anti-Drogen-Disco muss abgesagt werden

Die Welle an der Wallstraße in Lennep. Archivfoto: Roland Keusch
+
Die Welle an der Wallstraße in Lennep. 

Die Veranstalter bedauern die Entscheidung und hoffen darauf, einen Ersatztermin im Jahr 2022 finden.

Remscheid. Die für heute von 17 bis 21 Uhr geplante Anti-Drogen-Disco in der Welle in Lennep muss leider abgesagt werden. Diese Veranstaltung richtet sich an Kinder und Jugendliche der Klassen 5 bis 7. Aufgrund der rasant ansteigenden Corona-Neuinfektionen kann die Veranstaltung leider nicht wie geplant durchgeführt werden.

Die Preise für den Eintritt werden zurückerstattet. Es wird derzeit geprüft, wie dies geschehen kann. Wer im Laufe der Woche nichts von der Stadt Remscheid oder von Remscheid-Live gehört haben, kann sich bitte unter der 02191-162922 oder per Email sandra.wiesiollek@remscheid.de melden.

Die Veranstalter bedauern diese Entscheidung sehr und hoffen darauf einen Ersatztermin im Jahr 2022 finden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung

Kommentare