Buchtipp

Eine junge Frau schließt einen Pakt mit dem Teufel

Jana Kämpf mit ihrem Buchtipp. Foto: Vanessa Pereira
+
Jana Kämpf mit ihrem Buchtipp.

Bibliothekarin Jana Kämpf stellt „Das unsichtbare Leben der Addie LaRue“ von V.E. Schwab vor.

Remscheid.Jana Kämpf ist Bibliothekarin in der Zentralbibliothek. Sie empfiehlt einen Roman von Victoria (V. E.) Schwab:

Addie LaRue wird Anfang des 18. Jahrhunderts in einem kleinen Dorf in Frankreich geboren. Sie ist von Beginn an mit der Rolle unzufrieden, die ihr als Frau zugewiesen wird, möchte nicht heiraten und lieber die Welt bereisen. Am Tag ihrer arrangierten Hochzeit flieht sie abends in den Wald und beginnt zu beten. Aber wenn es dunkel wird, antworten keine freundlich gesinnten Götter. Sie schließt einen Pakt mit dem Teufel, dass sie niemals einer anderen Person „gehören“ wird, jedoch hat dieser Wunsch einen Preis. Kein Mensch wird sich an sie erinnern können und so wird Addie für ihre Familie und ihre Freunde eine Fremde.

Doch für Addie ändert sich alles, als sie im Jahr 2014 Henry in New York trifft, der sich als erster Mensch seit 300 Jahren an sie erinnert und sich in sie verliebt.

Victoria Schwab verwebt auf mehreren Zeitebenen die Jahrhunderte miteinander und hat dabei einen sehr eigenen Schreibstil. Fast poetisch beschreibt sie das Leben der jungen Frau, die nicht altert. Wir begleiten Addie dabei, wie sie die Grenzen ihres Paktes austestet und die großen Ereignisse der letzten Jahrhunderte miterlebt. Sie flüchtet vor Weltkriegen und der Einsamkeit, lernt berühmte Persönlichkeiten kennen, aber ein neues Zuhause findet sie nicht.

Addie ist eine äußerst sympathische Protagonistin, die lange nach Ende des Buches im Gedächtnis bleibt und den Leser oder die Leserin in eine eigene Welt mitnimmt.

Schwab, V.E.: Das unsichtbare Leben der Addie LaRue. 590 Seiten, Fischer Tor Verlag, 2021, ISBN 978-3-596-70581-8; in der Stadtbibliothek zu finden bei „UR SCHWAB Fantasy“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizeibeamter vom Hasten wird die Menschen vermissen
Polizeibeamter vom Hasten wird die Menschen vermissen
Polizeibeamter vom Hasten wird die Menschen vermissen
Für den Wertstoffhof braucht es auch weiterhin einen Termin
Für den Wertstoffhof braucht es auch weiterhin einen Termin
Für den Wertstoffhof braucht es auch weiterhin einen Termin
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Vier Impfstellen sollen in Remscheid das Tempo erhöhen
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5
Corona: AOK bietet Impfaktion auf Schützenplatz - Inzidenz bei 325,5

Kommentare