Feuerwehr

Brand in der Eberhardtstraße: Zwei Wohnungen unbewohnbar

Viele Einsatzkräfte waren bei dem Brand in der Eberhardtstraße im Einsatz.
+
Viele Einsatzkräfte waren bei dem Brand in der Eberhardtstraße im Einsatz.

Gegen 1 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert.

Remscheid. In der Nacht wurde die Feuerwehr Remscheid zu einem Brand in der Eberhardtstraße gerufen.

Als die Feuerwehr gegen 1 Uhr dort eintraf, brannte ein Raum einer Dachgeschosswohnung in voller Ausdehnung. Der Brand drohte auf die angrenzende Wohnung und auf das Dach überzugehen. Deshalb wurden weitere Einsatzkräfte angefordert.

Alle Bewohner waren beim Eintreffen der Feuerwehr bereits im Freien. Für die 10 Bewohner wurde ein Bus der Stadtwerke für die Betreuung eingesetzt. Alle wurden auf eine mögliche Rauchgasvergiftung untersucht. Eine Katze wurde aus der angrenzenden Dachgeschosswohnung gerettet. Verletzte wurde niemand. Zwei Wohnungen sind momentan nicht mehr bewohnbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Jetzt in Lennep - Täter sprengen weiteren Geldautomaten
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
Wochenmarkt ab Samstag auf der oberen Alleestraße
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat

Kommentare