Neue Ratsperiode

Die Bezirksvertretungen nehmen ihre Arbeit auf

+

In der kommenden Woche werden die Bezirksbürgermeister gewählt.

Von Sven Schlickowey

Remscheid. Nachdem der neu gewählte Stadtrat mit seiner konstituierenden Sitzung am Donnerstag die Arbeit aufgenommen hat, starten in der kommenden Woche auch die vier Remscheider Bezirksvertretungen (BV) in die neue Ratsperiode. Den Anfang macht am Dienstag um 17 Uhr die BV Alt-Remscheid. Es folgen am Mittwoch um 16 Uhr die BV Lüttringhausen und um 18.30 Uhr die BV Süd. Die BV Lennep tagt am Donnerstag um 17.30 Uhr. Coronabedingt kommen alle vier Stadtteilparlamente im großen Sitzungssaal im Remscheider Rathaus zusammen.

Die Bezirksvertretungen entscheiden in Angelegenheiten, die „nicht wesentlich über den Stadtbezirk hinausgehen“, und sind dabei unter anderem für den Unterhalt und die Ausstattung öffentlicher Einrichtungen wie Schulen und kulturelle Angelegenheiten im jeweiligen Bezirk zuständig, sofern nicht der Stadtrat verantwortlich ist. Darüber hinaus wählen die BV aus ihrer Mitte den Bezirksbürgermeister.

Diese Wahlen stehen in der kommenden Woche bei allen vier Sitzungen ganz oben auf der Tagesordnung – und dürften in mindestens zwei Fällen auch recht spannend werden. Während mit Ernst Otto Mähler (SPD) in Alt-Remscheid und Stefan Grote (SPD) im Südbezirk die bisherigen Amtsinhaber auch für die nun beginnende Ratsperiode nahezu gesetzt sind, ist die Angelegenheit in Lennep und Lüttringhausen keinesfalls so klar.

Zwar führt in Lennep der bisherige Bezirksbürgermeister Markus Kötter (CDU) nach wie vor die größte Fraktion, weil aber SPD und Grüne zusammen eine Stimme mehr haben, deutet auch vieles auf Rolf Haumann (Grüne) als neuen Bezirksbürgermeister hin. Kötter, der auch Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat ist, hat allerdings bereits angekündigt, sich zur Wiederwahl zu stellen. Es könnte also zur Kampfabstimmung kommen.

Die ist auch in Lüttringhausen möglich, wo SPD und CDU mit je vier Sitzen in der BV vertreten sind. Hier hängst alles an den beiden Mitgliedern der Grünen. Allerdings hat sich die BV Lüttringhausen in den letzten Jahren immer recht harmonisch präsentiert. In der vorletzten Ratsperiode war Heinz Jürgen Heuser (SPD) Bezirksbürgermeister und Andreas Stuhlmüller (CDU) sein Stellvertreter. Für die vergangene Periode tauschten beide ihre Rollen nahezu lautlos und ohne Reibungsverluste.

Während die BV Alt-Remscheid als Vertretung des einwohnerreichsten Bezirks mit 19 Mitgliedern die größte unter den vier Remscheidern BV ist, sind die anderen drei mit jeweils elf Mitgliedern eigentlich gleich groß. Die BV Lüttringhausen wird in den nächsten Jahren aber nur zehn Mitglieder haben. Zwar hatte Pro Remscheid bei der Kommunalwahl einen Sitz ergattert, doch beiden Kandidaten von der Wahlliste verzichteten auf ihr Mandat. Entsprechend bleibt der Sitz unbesetzt.

Lennep

CDU: Markus Kötter, Gabriele Helene Kemper-Heibutzki, Alexander Schmidt, Corinna Hindrichs

SPD: Jürgen Michael Kucharczyk, Katharina Janotta, Klaus Detlef Grunwald

Grüne: Rolf Haumann, Petra Kuhlendahl

Linke: Colin Cyrus

AfD: Maik Bangert

Südbezirk

CDU: Elke Anna Rühl, Paul Uwe Schabla, Manuela Hasse

SPD: Stefan Grote, Monika Meurer, Josef Peter Hilger, Maria-Ilona Kunze-Sill, Conrad Michael Alfred Büddicker

Grüne: Barbara Kempf

FDP: Sven Chudzinski

AfD: Christian Hausmann

Alt-Remscheid

SPD: Ernst Otto Mähler, Nadine Gaede, Oswald Sigmar Paeslack, Stephanie Hoffmann-Haberstock, Volker Blum, Ilsedore Margarete Uibel, Ernst-Peter Christian Wolf

CDU: Rosemarie Regina Stippekohl, Bernd Quinting, Norbert Schmitz, Ralf Eugen Wieber, Ruzhdi Llukaci

Grüne: Beatrice Schlieper, Günter Bender, Ilka Brehmer

FDP: Sven Stamm

Linke: Thorsten Schwandt

AfD: Marc Oliver Becker

Pro Remscheid: Andre Hüsgen

Lüttringhausen

CDU: Andreas Stuhlmüller, Susanne Christine Pütz, Gunter Georg Galli, Sebastian Hahn

SPD: Heinz Jürgen Heuser, Dr. Gerhilt Ortrun Dietrich, Sven Danzeglocke, Erden Ankay-Nachtwein

Grüne: Bernhard Paul Ruthenberg, Jutta Velten

Pro Remscheid: Beide Kandidaten von der Wahlliste verzichteten auf ihr Mandat

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Einfamilienhaus brennt an der Honsberger Straße
Neues Rätsel: Erkennen Sie diese Straßenzeile?
Neues Rätsel: Erkennen Sie diese Straßenzeile?
Neues Rätsel: Erkennen Sie diese Straßenzeile?
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Kriminelle sprengen Geldautomat in Lüttringhausen
Corona: Inzidenz sinkt in Remscheid auf 36,8
Corona: Inzidenz sinkt in Remscheid auf 36,8
Corona: Inzidenz sinkt in Remscheid auf 36,8

Kommentare