Sturmböen

Sturmtief: Baum kippt auf Hastener Straße

In der Nacht zu Donnerstag fegte Sturmtief „Hendrik“ über Remscheid. Die Feuerwehr musste nur zu einem Einsatz ausrücken.
+
In der Nacht zu Donnerstag fegte Sturmtief „Hendrik“ über Remscheid. Die Feuerwehr musste nur zu einem Einsatz ausrücken.

Seit etwa vier Uhr in der Nacht fegt Sturmtief „Hendrik“ über Remscheid. Die Feuerwehr musste bisher nur zu einem Einsatz ausrücken.

+++ Update 15.20 Uhr +++

Remscheid. Noch immer ist die Feuerwehr in Remscheid an verschiedenen Orten im Stadtgebiet im Einsatz. „Es handelt sich aber nur um kleine Äste und Bäume, die auf den Straßen liegen“, heißt es von der Feuerwehr.

Die L74 ist inzwischen wieder freigegeben, der Zugverkehr kommt langsam wieder ins Rollen.

+++Update 12. 30 Uhr+++

Die Deutsche Bahn hat den Fernverkehr in ganz NRW eingestellt. Das teilt ein Sprecher der Deutschen Bahn mit.

+++ Update, 12 Uhr +++

Remscheid. Die Strecke der S7 und die L74 zwischen Kohlfurth und Müngsten sind derzeit gesperrt.

+++ Update 9. Uhr +++

An der Ringstraße räumt die Feuerwehr Blätter und Geäst auf die Seite

+++ Update 8.25 Uhr+++

Remscheid. In der Gerstau in Remscheid ist ein Baum umgekippt. Es kommt zu Staus.

Darauf soll laut Deutschem Wetterdienst bei Sturmböen geachtet werden:

Achten Sie auf entwurzelte Bäume sowie kleine und große Äste auf den Straßen

Achten Sie auf herabstürzende Dachziegel

Achten Sie auf herumfliegende Mülltonnen

Unser Artikel vom 21.10., 7 Uhr

Remscheid. Der erste Herbststurm fegt über Remscheid. Das sorgte in der Nacht für einen Einsatz der Feuerwehr.

Gegen 4 Uhr war ein fünf Meter langer Baum auf die Hastener Straße in Höhe der Dreiangelstraße umgekippt und quer über der Fahrbahn liegen geblieben. Die Feuerwehr konnte den Baum zügig von der Straße entfernen.

In Solingen gab es drei kleinere Einsätze, dort mussten Äste von der Straße entfernt werden und auch in Wuppertal gab es nur eine Handvoll kleinere Einsätze.

Der Deutsche Wetterdienst warnt auch weiterhin vor schweren Sturmböen im Bergischen Land. kab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
51-Jähriger verletzt sich bei Unfall schwer
51-Jähriger verletzt sich bei Unfall schwer
51-Jähriger verletzt sich bei Unfall schwer
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Pensionslasten für die Stadt werden weiter steigen
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband
Morsbach: Anwohner suchen Gespräch mit dem Wupperverband

Kommentare