Sturz

Balkantrasse: Radfahrer aus Lennep bei Unfall schwer verletzt

Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Krankenhaus.
+
Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Krankenhaus.
  • Verena Willing
    VonVerena Willing
    schließen

Ein 63-Jähriger kam aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn der Balkantrasse ab und stürzte eine Böschung hinab.

Remscheid. Ein 63-jähriger Fahrradfahrer aus Lennep ist am Montagabend bei einem Unfall auf der Balkantrasse schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann mit seinem Fahrrad in südwestlicher Richtung unterwegs, als er in Höhe der Straße Im Alten Berge aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und eine Böschung hinunterrutschte. Dort fuhr er gegen einen Baum. Bei dem Sturz verletzte sich der 63-Jährige so schwer, dass Rettungskräfte ihn ins Krankenhaus bringen mussten. red

Erst vor etwa einer Woche hatte sich ein Rollerfahrer bei einem Unfall schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Schockanruf: 87-Jährige übergibt 40.000 Euro
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Remscheid: Die Polizei sucht Zeugen
Brand an der Honsberger Straße: Polizei geht von Defekt aus
Brand an der Honsberger Straße: Polizei geht von Defekt aus
Brand an der Honsberger Straße: Polizei geht von Defekt aus
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben
Jakobsstollen: Eindringlinge riskieren ihr Leben

Kommentare