Maßnahme der Stadt

Bäume bereiten Probleme: Neuenhof soll Baumscheiben erhalten

Laub, Wurzelwerk und überhängende Äste sorgen in der engen Wohnsiedlung Neuenhof für viel Frust.
+
Laub, Wurzelwerk und überhängende Äste sorgen in der engen Wohnsiedlung Neuenhof für viel Frust.

Seit Jahren ist die Straße Neuenhof in einem miserablen Zustand und Grund zur Klage für die Anwohner.

Remscheid. Die Bäume bereiten Probleme. „Besonders dort, wo die Bäume mit ihren Wurzeln den Asphalt angehoben haben, sind Risse und Löcher im Asphalt“, räumte die Verwaltung in der Bezirksvertretung (BV) Süd ein.

Öfters haben sich die Bezirksvertreter mit dem Verkehrs-, Natur- und Anwohnerkonflikt beschäftigt. Zuletzt traf sich die BV Süd am 20. August zu einer Ortsbesichtigung. Dabei stellte die Stadt geplante Maßnahmen vor: Zum einen sollen Baumscheiben an den Stellen Abhilfe bringen, wo die Bäume die Straße am meisten anheben, zum anderen wird dort die Fahrbahn saniert. Zuerst sollen in der scharfen Kurve die Baumscheiben gegenüber den Häusern Neuenhof 78 - 80 hergestellt werden.

Dies wird nicht geräuschlos abgehen. „Die Ausschachtungen für die Baumscheiben sind aufwendig, da das Wurzelwerk der Bäume nicht beschädigt werden darf. Anschließend will die Stadt mit Restmitteln eine Sanierung der Fahrbahn in Höhe Neuenhof 68 bis 74 durchführen. Auch dabei können kleinere Baumscheiben entstehen, die sich bei der Ausschachtung und dem dabei freigelegten Wurzelwerk ergeben.

Die Stadt veranschlagt 70.000 Euro für die Baumscheiben und die Sanierung der anliegenden Fahrbahn, weitere 80.000 Euro für die Fahrbahn in Neuenhof 68 bis 74. Für eine grundhafte Erneuerung fehlt der Stadt jedoch das Geld. -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Klinikchefin: „Wir müssen uns 2022 neu aufstellen“
Klinikchefin: „Wir müssen uns 2022 neu aufstellen“
Klinikchefin: „Wir müssen uns 2022 neu aufstellen“
Seniorin um fünfstelligen Betrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Betrag betrogen
Seniorin um fünfstelligen Betrag betrogen
In dieser Familie wird der gute Geschmack mitvererbt
In dieser Familie wird der gute Geschmack mitvererbt
In dieser Familie wird der gute Geschmack mitvererbt
Corona: Inzidenz liegt über 600 - Neue Quarantäne-Regeln
Corona: Inzidenz liegt über 600 - Neue Quarantäne-Regeln
Corona: Inzidenz liegt über 600 - Neue Quarantäne-Regeln

Kommentare