Polizei

August-Erbschloe-Straße nach Unfall wieder frei - Zwei Personen verletzt

Ein PKW ist am Montagmorgen gegen 9.10 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem weiteren Fahrzeug zusammengestoßen.
+
Ein PKW ist am Montagmorgen gegen 9.10 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem weiteren Fahrzeug zusammengestoßen.

Ein PKW ist am Montagmorgen gegen 9.10 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem weiteren Fahrzeug zusammengestoßen.

Remscheid. Am Montagmorgen gegen 9.10 Uhr ereignete sich in Remscheid-Lüttringhausen ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Das bestätigte die Polizei auf Nachfrage.

Ein PKW sei zum Unfallzeitpunkt bergwärts auf der August-Erbschloe-Straße unterwegs, als der Fahrer aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam und in den Gegenverkehr fuhr. Dort stieß der 52-Jährige mit einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammen.

Beide Fahrer wurden medizinisch vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Die Straße war zeitweise zwischen Kreuzbergstraße und Lenhartzhammer gesperrt. Nach den Reinigungsarbeiten ist die Straße seit kurz nach zwölf wieder freigegeben. kab

Am Samstagabend brennte ein Wohnhaus an der Honsberger Straße aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der erste Schnee sorgt für kleinere Unfälle im Bergischen
Der erste Schnee sorgt für kleinere Unfälle im Bergischen
Der erste Schnee sorgt für kleinere Unfälle im Bergischen
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Alpaka-Spaziergang ist die beste Bescherung
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Inzidenz steigt auf 334,5
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Inzidenz steigt auf 334,5
Corona: Impfstelle erhöht Terminkontingent - Inzidenz steigt auf 334,5
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“
Michael Wellershaus: „Täter sind skrupellos und professionell“

Kommentare