Störung vorerst behoben

Aufzug am Hauptbahnhof läuft wieder

Der Aufzug ist wieder in Betrieb. Foto: Roland Keusch
+
Der Aufzug ist wieder in Betrieb.

Der Aufzug an dem Bahn-Haltepunkt war mehrere Monate defekt.

Remscheid. Der Aufzug am Remscheider Hauptbahnhof ist laut Bahn wieder im Betrieb. „Er läuft erstmal wieder“, teilt ein Bahnsprecher auf RGA-Anfrage mit. Die Störung sei behoben - allerdings nur vorerst.

„Wir wissen aber jetzt schon, dass wir da noch mal ranmüssen.“ Dafür werde der Aufzug dann erneut „einige wenige Tage“ stillgelegt und repariert. Wann genau das passieren wird, stehe aber noch nicht fest. „Das hängst auch davon ab, wann die benötigten Ersatzteile geliefert werden.“

Der Aufzug an dem Bahn-Haltepunkt war mehrere Monate defekt, für Gehbehinderte und Menschen mit Kinderwagen und schweren Fahrrädern war es deswegen zuletzt kaum möglich, mit dem Zug am Hauptbahnhof anzukommen oder von dort abzureisen.

Das Thema beschäftigte längst auch die Politik, es wurde unter anderem im Remscheider Stadtrat angesprochen. Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz sagte daraufhin zu, das Gespräch mit Werner Lübberink, dem Konzernbevollmächtigten der Bahn für NRW, zu suchen. Auch die beiden Remscheider Landtagsabgeordneten Jens Nettekoven und Sven Wolf hatten sich darum gekümmert. wey

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare