Polizei sucht Zeugen

Auffallend großer Mann verletzt Seniorin bei versuchtem Diebstahl

Die Polizei sucht Zeugen.
+
Die Polizei sucht Zeugen.

Die 85-Jährige konnte ihre Handtasche festhalten, stürzte dabei aber zu Boden. Der Täter soll auffallend groß sein.

Remscheid. Bei einem versuchten Handtaschenraub am vergangenen Samstag auf der Kreuzbergstraße in Remscheid ist eine
85-jährige Frau verletzt worden.

Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilt, befand sich die 85-jährige Remscheiderin gegen 16 Uhr in Höhe der Zufahrt eines Discountmarktes, als sich ihr ein Täter von hinten näherte, nach ihrer Tasche griff und versuchte ihr diese zu entreißen. Die Frau konnte ihre Tasche festhalten, sie stürzte dabei aber zu Boden und erlitt Verletzungen.

Ohne Beute floh der Räuber, der eventuell in Begleitung weiterer Personen war, vom Tatort. Zeugen kümmerten sich um die verletze Frau und versuchten die Verfolgung der Männer aufzunehmen.

Versuchter Überfall in Remscheid: So soll der Räuber aussehen

Den Mann, der versucht hatte, der Seniorin die Tasche zu entreißen, soll circa 20 bis 25 Jahre alt und auffallend groß sein (etwa 1,90 bis 2 Meter). Er hatte eine sehr dünne Figur und trug weiße Sneaker.

Zur Klärung des Sachverhaltes und Ergreifung des Täters sucht das Kriminalkommissariats in Remscheid nach Zeugen der Tat. Hinweisgeber können sich unter der Rufnummer 0202/284-0 an die Polizei wenden. red

Erst am Wochenende hatte es in Remscheid einen größeren Polizeieinsatz gegeben, als Kleingärtner in Streit in Streit gerieten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Wo ist dieses Foto 1960 entstanden?
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Weihnachtsmarkt: Lüttringhausen rückt eng zusammen
Unternehmen werben im Allee-Center um Nachwuchs
Unternehmen werben im Allee-Center um Nachwuchs
Unternehmen werben im Allee-Center um Nachwuchs
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten
Tierheim: Fröhliche Stimmung, düstere Aussichten

Kommentare