Engagement

Auch mit 65 Jahren bleibt Harald Pip Haus & Grund treu

Die Kanzlei gibt er auf, bei Haus & Grund macht Rechtsanwalt Harald Pip, seit April 1996 Jurist für den Verein, weiter. Foto: Andreas Weber
+
Die Kanzlei gibt er auf, bei Haus & Grund macht Rechtsanwalt Harald Pip, seit April 1996 Jurist für den Verein, weiter.

Rechtsanwalt Harald Pip gibt seine Kanzlei auf, die Beratung für die Interessenvertretung macht ihm aber weiterhin Spaß.

Von Andreas Weber

Remscheid. Als Harald Pip am 1. Oktober 1996, dem Tag seines 46. Geburtstags, bei Haus & Grund begann, waren es die Thematik, aber auch der finanzielle Zugewinn und die Akquise neuer Mandanten für seine Kanzlei, die den Rechtsanwalt reizten. 24 Jahre später urteilt er mit einem gewissen Stolz: „Dies ist mein Ding und mein Verein geworden.“ Auch mit 65 Jahren wird er Haus & Grund treu bleiben. Aus seiner Kanzlei in der Alleestraße zieht sich Harald Pip hingegen Ende des Jahres zurück. Seit 33 Jahren betreibt er die Kanzlei in Remscheid mit seinem alten Studienfreund Rainer Maur.

Für Pip war es eine Rückkehr zu den Wurzeln. Geboren in Remscheid, aber aufgewachsen in der Eifel, lockte ihn der Beruf 1987 ins Bergische zurück. Angefangen haben die beiden Juristen in der Alleestraße 108, seit 2000 haben sie ihr Büro in der Haus-Nr. 45. Sie kennen sich seit April 1976, dem ersten Tag ihres Jura-Studiums in Bonn, nun hören sie gemeinsam auf. Nachfolger wird H. Holger Lorenz.

Einen Steinwurf entfernt, der Daniel-Schürmann-Straße 25, geht es für Harald Pip freilich weiter. Eigentlich sah sein Vertrag mit Haus & Grund damals drei halbe Tage in der Woche vor. „Das war aber nie realistisch. Ich war jeden Tag hier“, erklärt Pip. So wird es weiterhin sein. Denn die Interessenvertretung für Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer bietet genug Arbeit. „Früher galt: Wer Besitz hatte, war bei uns Mitglied“, überlegt Pip. Das gilt heute nicht mehr in dem Maße, aber 2510 Mitglieder in Remscheid, Wermelskirchen, Hückeswagen, Rade und Umgebung wenden sich ständig mit Problemen an die Rechtsberatung.

Der Klassiker: Mieter bleiben ihre Miete säumig. „Solche Fälle hatte ich von Anfang an, sie haben aber zugenommen.“ Dass man Nichtzahler nicht aus der Wohnung bekomme, sei eine Mär, meint Harald Pip. „Das geht meist schnell.“ Der Jurist wägt, je nach Fall, mit Ratsuchenden vorher genau die Risiken einer Klage ab. „Deshalb habe ich eine 99-prozentige Erfolgsquote bei Räumungsklagen“, stellt Pip fest.

Solvenzcheck für 19 Euro gibt Vermietern ein Stück Sicherheit

Die Satzung sieht vor, dass Haus und Grund nur im außergerichtlichen Bereich zur Seite steht. Auseinandersetzungen um die Nebenkostenabrechnung, Wohnungen, die bei Auszug in einem unsachgemäßen Zustand hinterlassen werden, Streitigkeiten innerhalb von Eigentümergemeinschaften zählen zu den gängigen Themen, die bei Pip auf dem Tisch landen.

Nicht nur, wenn es die Verhandlungen zum Mietspiegel gibt, wie jüngst in Wermelskirchen, sitzt Pip mit dem Mieterbund und Stadtverwaltungen zusammen. „Auch wir betreiben bisweilen aktiven Mieterschutz“, sagt Pip. Zum Beispiel, wenn Mieter mit ihrem Vermieter Hilfe bei Haus und Grund suchen, weil ein weiterer Mieter permanent den Hausfrieden durch Lärm in seiner Wohnung stört. Mieter und Vermieter – darin sieht Pip keinesfalls nur Konfrontationspotenzial. „Ich sehe das nicht ideologisch“, sagt er.

113,40 Euro jährlich kostet die Mitgliedschaft ab Januar 2021. Haus & Grund Remscheid bietet seit Jahren eigene Mietverträge an, die 2021 neu aufgelegt werden (5 Euro für Nicht-Mitglieder, 3 für Mitglieder), von denen Pip sagt: „Sie haben sich sehr bewährt.“ Ebenso wie der Solvenzcheck über eine Auskunftei (Kosten: 19 Euro), der es Mitgliedern ermöglicht, ruckzuck mehr über Bonität und Zahlungsfähigkeit eines neuen Mietinteressenten zu erfahren. „Dieser Check ist ein Muss“, versichert Pip.

Steuerrecht greift Haus und Bund nicht auf, unterstützt aber bei Mieterhöhungen, Nebenkostenabrechnungen, Wohnungsabnahmen, Miet- und Wohnungseigentümerverwaltung. Zehn Mitarbeiter zählt die Remscheider Geschäftsstelle – von Geschäftsführerin Alexandra Kauran bis zu Silke Stöcker, die die Buchhaltung macht. „Wir haben ein sehr gutes Betriebsklima“, betont Harald Pip. Und dieses trage dazu bei, dass er weitermache. „Ich könnte mich zurücklehnen, aber es macht nach wie vor Spaß.“ Sein Vorgänger Heinz Halbach hörte mit 76 Jahren auf. Dass er die schafft, bezweifelt er. „Aber ein paar Jahre möchte ich Haus & Grund noch erhalten bleiben.“

Haus & Grund

867 Haus & Grund-Vereine sind bundesweit für Eigentümer da. In Remscheid hat dieser seine Adresse in der Daniel-Schürmann-Straße 25. Telefonisch ist die Geschäftsstelle montags bis freitags 10 bis 12, montags und donnerstags 14 bis 18 sowie dienstags 14 bis 17 Uhr; Tel. 497 030. Jurist Harald Pip kann montags, donnerstags 14 bis 18, freitags 9 bis 12 Uhr kontaktiert werden, momentan jedoch nur telefonisch.

Haus & Grund-Jurist rät den Vermietern zum Solvenzcheck

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unbekannte sprengen Geldautomat in Lennep
Unbekannte sprengen Geldautomat in Lennep
Unbekannte sprengen Geldautomat in Lennep
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
Junge Co-Pilotin assistiert Papa im Fiat
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
„Miss Germany“: Marigona auf Mission für Frauen
Unfall sorgt für kurzzeitige Sperrung der B 229
Unfall sorgt für kurzzeitige Sperrung der B 229
Unfall sorgt für kurzzeitige Sperrung der B 229

Kommentare