Sicherung der Bäume

Arbeiten in Neuenhof um die Platanen

garage
+
Vor ihrer Garageneinfahrt und gegenüber vom Neuenhof 73: Gerhild Herrmann im Laub.

Ab Dienstag werden Straßenbauarbeiten in Neuenhof im Bereich der Hausnummern 77 - 80 durchgeführt, teilt Stadtsprecherin Viola Juric mit.

Die Bereiche um die bestehenden drei Platanen werden erweitert, um den Bestand der Bäume zu sichern. Hierzu wird die Fahrbahn in Teilen aufgebrochen, der Boden im Wurzelbereich aufgelockert und soweit möglich schonend entfernt, eine neue Randeinfassung gesetzt und der Wurzelbereich mit Substrat aufgefüllt.

Abschließend wird die Fahrbahn vier Zentimeter abgefräst, alle Einbauten wie Schachtabdeckungen und Schieberkappen in der Straße reguliert und eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht.

Diese Arbeiten können aus bau- und arbeitssicherheitstechnischen Gründen nur mit einer Vollsperrung in diesem Bereich durchgeführt werden, führt Viola Juric weiter aus. Hierzu wird die Einbahnstraßenregelung zwischen Neuenhof Nr. 53 und 77 aufgehoben, um eine Zufahrt zu den Häusern zu ermöglichen.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Straße so weit wie möglich frei zu halten. Ein Wenden größerer Fahrzeuge wird hier nicht möglich sein. Der Fußweg über die Treppe nach Bornsiepen und zur Breslauer Straße wird ebenfalls temporär gesperrt.

Eine Andienung für den Rettungsdienst und die Feuerwehr werden sichergestellt. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich bis Anfang August abgeschlossen sein. -AWe-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Weihnachtstreff: Das soll als Ersatz für die Eisbahn kommen
Bayram Ö. wegen versuchten Totschlags angeklagt
Bayram Ö. wegen versuchten Totschlags angeklagt
Bayram Ö. wegen versuchten Totschlags angeklagt
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Wochenmärkte in Remscheid kämpfen ums Überleben
Die Erben der Corona-Proteste: So ticken die Donnerstagsspaziergänger
Die Erben der Corona-Proteste: So ticken die Donnerstagsspaziergänger
Die Erben der Corona-Proteste: So ticken die Donnerstagsspaziergänger

Kommentare